DSGVO – Herausforderung Altsysteme

29.10.2020 | 1100 - 1145 Uhr

Modernisierung, Systemwechsel, Konsolidierung und organisatorische Veränderung – jede IT-Anwendung wird irgendwann obsolet und trägt nicht mehr operativ zum Business bei.

Aufbewahrungsvorschriften und noch notwendige Beauskunftungen verbieten jedoch eine vorschnelle Abschaltung. Zugleich fordert die EU-DSGVO aber Datenminimierung und Datensparsamkeit.

Im Rahmen eines gemeinsamen Webinars erläutert Jürgen Recha, Geschäftsführer interev GmbH/datarev GmbH und externer Datenschutzbeauftragter, im Gespräch mit Dr. Axel Becker, Leiter der Business Unit Data Retention Management bei der Audicon GmbH die unterschiedlichen Aspekte, die im Zusammenhang mit Altsystemen zu beachten sind. Die Teilnehmer erhalten Hinweise zur Bewältigung der Herausforderungen.



Inhalte

  • Aufbewahrungsfristen versus Datenschutz
  • Betroffenenrechte
  • Berechtigungskonzept
  • Privacy by design / Privacy by default
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Entscheider in den Bereichen Rechnungswesen/Steuern und der IT, sowie an Compliance-Verantwortliche und Revisoren. Besonders an die, die in der Diskussion mit Ihrem Datenschutzbeauftragten immer wieder in Argumentationsschwierigkeiten kommen. Darf die Information gelöscht werden? Oder muss sie sogar?

Zielgruppe

Die Referenten

Jürgen Recha
interev GmbH/datarev GmbH

Jürgen Recha und sein Team beschäftigen sich seit fast 20 Jahren mit dem Themen IT-Revision und Datenschutz. Mit seinen Unternehmen interev GmbH und datarev GmbH betreuen sie Kunden aus unterschiedlichen Rechtsform in der DACH-Region, Polen, Ungarn, USA und Indien. Neben der Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten gehört zum Leistungsportfolio u.a. die Prüfung von Software nach dem Prüfungsstandard IDW PS 880, bzw. bei der Integration von neuen IT-Systemen nach IDW PS 850, sowie der Begleitung bei der Erstellung einer Verfahrensdokumentation nach GoBD.

Dr. Axel Becker
Audicon GmbH

Dr. Axel Becker ist seit Februar 2019 Leiter der Business Unit Data Retention Management. Bereits seit 2004 verantwortet Dr. Becker Data Retention Management-Projekte und unterstützt Unternehmen bei der gesetzeskonformen Abschaltung/Archivierung ihrer IT-Systemen. Dr. Axel Becker beschäftigt sich seit rund 25 Jahren mit dem Thema Datenanalyse. Für die Audicon GmbH war er ab 2002 in leitender Funktion im Bereich IT-Consulting tätig und damit verantwortlich für alle Projekte und Dienstleistungen zu den Datenanalyseprodukten von Audicon. In dieser Funktion war er federführend beim Roll-Out der Datenanalysesoftware IDEA bei der Finanz- und Zollverwaltung tätig und maßgeblich bei der Entwicklung der ersten Version von AIS TaxAudit zur Standardisierung der Datenanalyse mit IDEA beteiligt.