Die wichtigsten IDEA Datenanalyse-Funktionen aus Sicht eines Power Users

23.05.2019 | 1100 - 1200 Uhr

Alle Daten auf alle Prüfungsfragestellungen selbständig prüfen können – das ist der Wunsch vieler Prüfer. Betriebsprüfer, Wirtschaftsprüfer und Revisoren weltweit schwören daher auf die  Einsatzmöglichkeiten der Prüfungssoftware IDEA.

Sie interessieren sich für Datenanalyse? Dann herzlich willkommen: Freuen Sie sich auf ein spannendes Praktiker-Webinar mit unserem externen IDEA Experten Jörg Skatulla.

In circa 60 Minuten stellt Ihnen Herr Skatulla live seine Lieblingsfunktionen und -analysen vor. Freuen Sie sich auf viele interessante Beispiele aus Sicht eines langjährigen IDEA Power-Users!



Inhalte

  • Die Bedeutung von Datenanalyse aus Prüfersicht
  • Dateiformate, Schnittstellen, Validierung: Daten komfortabel einlesen
  • Verbinden, Filtern, Schichten: Datenstrukturen sichtbar machen
  • Von der Grundgesamtheit über Expertenregeln zur Prüfungsfeststellung
  • Die wichtigsten IDEA Funktionen
  • Live-Vorstellung aus der IDEA-Praxis, u.a.
    •  Datenimport
    • Datenüberprüfung und Feldstatistiken
    • Verprobung mehrerer Dateien
    • Visuelle Verbindung
  • Beantwortung von Teilnehmerfragen
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Interessierte aus der Internen Revision, dem Bereich Steuern, Buchhaltung, Zoll, Controlling und Compliance.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Vorkenntnisse mit Datenanalyse oder der Prüfsoftware IDEA sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

Die Referenten

Jörg Skatulla
Finanzamt für Großbetriebsprüfung Oldenburg

Jörg Skatulla ist Dipl.-FinW. und Industriekaufmann am Finanzamt für Großbetriebsprüfung Oldenburg. Als Regierungsrat ist er dort als Sachgebietsleiter Ausbildung Betriebsprüfung tätig. Seit 2001 ist er zudem als Multiplikator und Ansprechpartner für IDEA Anwendungen tätig. In diesem Rahmen hat er regelmäßig an Anwender- und Multiplikatoren-Schulungen durch - zunächst mit der Firma Audicon direkt und später in Arbeitsgruppen der Finanzverwaltung teilgenommen. Ziel war die Erstellung und Durchführung von Grund- und Aufbauschulungen des Programms IDEA als Anwenderschulung in der Finanzverwaltung. Im Zeitraum zwischen 2002 und 2004 führte er selbst Schulungen für Groß- und Konzernprüfer durch. Jörg Skatulla hat seit 2001 IDEA als Analysetool bei Betriebsprüfungen im Einsatz.

Tim Okrongli
Audicon GmbH

Tim Okrongli betreut als Senior Sales schwerpunktmäßig die Unternehmenskunden der Audicon GmbH. Im Rahmen seiner Tätigkeit stellt er Lösungskonzepte zur Datenanalyse vor und erarbeitet gemeinsam mit Kunden Strategien, um möglichst wirkungsvoll und kosteneffizient Analysetätigkeiten durchzuführen und so den berufsständischen Vorgaben zu entsprechen.