Auslagern, Stilllegen, Archivieren: effizient und gesetzeskonform ans Ziel mit Data Retention Management

19.05.2017 | 1100 - 1200 Uhr

Die Aufbewahrung unternehmensrelevanter Daten ist selbstverständliche Pflicht eines Unternehmens und nicht nur in den GoBD, sondern auch in einer Vielzahl von Compliance-Vorschriften verankert. Datenmanagement ist eine ganzheitliche und kontinuierliche Aufgabe für Unternehmen jeder Branche und Größe. Innerhalb eines erfolgreichen Data RetentionManagements lassen sich die folgenden Einsatzszenarien unterscheiden: Auslagern und  Archivieren von Unternehmensdaten, das Stilllegen von Altsystemen sowie das Vorgehen bei Unternehmensspaltungen.

Ziel des kostenlosen Webinar „Auslagern, Stilllegen, Archivieren: effizient und gesetzeskonform ans Ziel mit Data Retention Management“, das am 19.05.2017 in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr stattfindet, ist es, den Teilnehmern einen Überblick zu geben, wie sie gesetzliche Aufbewahrungs- und Bereitstellungspflichten in Einklang mit unternehmensinternen Anforderungen bringen.

Erfahren Sie von den Referenten Steffen Ehnert, Projektleiter Abteilung SAP®-Infrastruktur bei der Talanx Service AG, und Simon Hofrichter, IT-Consultant bei der Audicon GmbH, wie die Talanx Service AG zusammen mit Audicon ein erfolgreiches Data Retention Management umgesetzt hat: von der Motivation über die Projektrealisierung bis hin zu praktischen Erfahrungen im Einsatz mit der Archivierungs-Lösung AIS TaxMart.




Inhalte

  • Überblick Data Retention Management

    • Die drei Säulen des DRM – Auslagern, Stilllegen, Archivieren
  • Projekterfahrung

    • Motivation für Data Retention Management
    • Projektrealisierung: Herausforderungen, Risiken, Empfehlungen bei SAP®- und Non-SAP®-Systemen
    • Praktische Erfahrungen aus dem laufenden Betrieb
  • Vorstellung der Audicon Data Retention Management Lösung

    • Implementierung von AIS TaxMart in der Talanx Systemlandschaft
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich insbesondere an Leiter der Abteilungen Steuern, Rechnungswesen/Accounting, Mitarbeiter der Bereiche IT (allgemein/Systemmanager) und Revision sowie an Compliance-Officer und die Geschäftsleitung. Des Weiteren interessant für Wirtschaftsprüfer und alle, die nationale und internationale (steuerliche und außersteuerliche) Aufbewahrungspflichten zu erfüllen haben, die Komplexität der IT-Landschaft und die Betriebskosten für die Vorhaltung von Daten reduzieren möchten, Altsysteme abschalten oder zumindest darüber nachdenken wollen, einen Systemwechsel anstreben oder im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Unternehmensspaltungen zu tun haben.

Zielgruppe

Die Referenten

Steffen Ehnert
Talanx Service AG

Steffen Ehnert absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der FH Köln und ist derzeit als Inhouse-Berater und Projektleiter in der Abteilung SAP®-Infrastruktur und SAP®-Projekte im Rechnungswesen der Talanx Service tätig. Herr Ehnert besitzt langjährige Erfahrung im Rechnungswesen als Fachspezialist, Projektleiter und Führungskraft und nimmt im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Talanx Service AG die Fachverantwortung für den Betrieb und der Weiterentwicklung des konzernweiten GoBD-Archivs wahr.

Simon Hofrichter
Audicon GmbH

Simon Hofrichter ist seit 2014 als IT Consultant für Datenanalyse und Reporting bei der Audicon GmbH beschäftigt. Nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Systemintegration absolvierte er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Im Rahmen seiner Audicon Tätigkeit betreut er zahlreiche Projekte und Firmen im Bereich Data Retention Management. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt hierbei auf der praktischen Anwendung der Software-Lösungen IDEA und AIS TaxMart in zahlreichen Trainings, Workshops und Projekten.