Wenn aus der Betriebsprüfung ein Steuerstrafverfahren wird: Transparenz für alle Beteiligten

12.03.2021 | 1000 - 1100 Uhr

Sie haben Interesse an der Aufzeichnung unseres Webinars vom 12.03.2021? Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage an soltana.moussano spam@audicon.net.

Case Study: How to collaborate - Zusammenarbeit bei Steuerstrafverfahren im Rahmen einer Betriebsprüfung

Die Einleitung eines Steuerstrafverfahrens während einer laufenden Betriebsprüfung kann eine Herausforderung für alle Verfahrensbeteiligten sein. Neben der Kommunikation der verschiedenen Parteien wie z. B. Steuerberater, Mandant, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwalt miteinander, können die Dauer sowie die Dokumentationserfordernisse die Komplexität des Prozesses erhöhen.

Herausforderungen bei der Zusammenarbeit

Gerade in solchen Situationen kommt es häufig zu Reibungsverlusten. Ein transparenter und effizienter Prozess ist eine wesentliche Voraussetzung, um den Überblick zu behalten, gemeinsam arbeiten zu können und Informationen auch über einen längeren Zeitraum für alle Beteiligten transparent vorzuhalten.

In unserem kostenfreien Webinar am 12.03.2021 in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr stellen Ihnen Matthias Will, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht (MWI Rechtsberatung), Frankfurt, sowie Michael Schwab und Julian Mink (Audicon GmbH) vor, wie Sie CaseWare Cloud für den oben beschriebenen Sachverhalt ideal nutzen können.


Inhalte

  • Aus der Betriebsprüfung wird ein Steuerstrafverfahren
  • Projektverwaltung und Kommunikation der Beteiligten mit CaseWare Cloud
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie an Rechtsanwälte und sonstige Berater.

Zielgruppe

Die Referenten

Matthias Will
MWI Rechtsberatung

Herr RA/FAStR Matthias Will absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Im Jahr 2005 erfolgte die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Nach Tätigkeiten in mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften wurde ihm 2011 die Bezeichnung Fachanwalt für Steuerrecht verliehen, bevor er sich in Frankfurt am Main mit eigener Kanzlei selbständig machte. Einen Schwerpunkt seiner Expertise stellt das Führen von Verteidigungen in Steuerstrafsachen dar.

Michael Schwab
Audicon GmbH

Nach seinem Studium an der Hochschule für Finanzen in Ludwigsburg war Diplom-Finanzwirt (FH) Michael Schwab von 1999 bis 2001 bei KPMG angestellt. Bis 2011 folgten Tätigkeiten in mittelständischen Unternehmen als Konzernreferent im Finanz- und Rechnungswesen und als Leiter Finanzen. Seit September 2011 ist er bei der Audicon GmbH und leitet den Geschäftsbereich “Steuerberatung und Rechnungslegung”.

Julian Mink
Audicon GmbH

Julian Mink hat das Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Master abgeschlossen und hält Expertise aus zahlreichen Digitalisierungsprojekten vor. Als Cloud Consultant bei der Audicon GmbH führt er Schulungen und Beratungsprojekte rund um die Cloud-Lösungen durch – hier insbesondere für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Kanzleien.