Verfahrensdokumentation: "Das muss doch der Softwarehersteller tun!" – Echt?

19.05.2021 | 1000 - 1100 Uhr

Eine Verfahrensdokumentation ist für Unternehmen heute keine Kür mehr, sondern eine Pflicht. Diese Pflicht ergibt sich aus den GoBD, wonach dem Betriebsprüfer alle Inhalte, Abläufe und Ergebnisse des Datenverarbeitungsverfahrens eindeutig und unverfälscht ersichtlich sein müssen.

Um die Feststellung formeller Mängel bei einer Betriebsprüfung zu verhindern und keine Hinzuschätzungen zu riskieren, müssen Unternehmen daher eine Verfahrensdokumentation vorzeigen können.

Was aber haben Softwarehersteller mit der Erstellung einer Verfahrensdokumentation zu tun?

In unserem kostenfreien Webinar “Das muss doch der Softwarehersteller tun!” am 19.05.2021 in der Zeit von 10.00 - 11.00 Uhr betrachten wir das Thema Verfahrensdokumentation und gehen der Frage nach, wer für die Erstellung der Dokumentation verantwortlich ist.

Der Fokus liegt auf der spannenden Frage: Muss ein Softwarehersteller eine Verfahrensdokumentation zur Verfügung stellen? Wenn ja: Welche Arbeitsschritte und Inhalte sind gefordert? Welche Anforderungen müssen erfüllt werden? Und was muss das steuer- und buchführungspflichtige Unternehmen selbst zusätzlich bereitstellen?


Inhalte

  • Wer ist verantwortlich für die Erstellung einer Verfahrensdokumentation?
  • Warum braucht man eine Verfahrensdokumentation?
  • Was sind die Inhalte?
  • Was müssen Softwarehersteller liefern?
  • Was will die Betriebsprüfung vom Unternehmen sehen?
  • Wie kann man revisionssicher dokumentieren?
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Softwarehersteller sowie an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, die Unternehmen im Rahmen der Vorbereitung auf eine Betriebsprüfung zu den GoBD-Anforderungen betreuen.

Zielgruppe

Die Referenten

Janina Lohse
interev® GmbH

Janina Lohse ist seit 2012 bei der interev® GmbH als IT-Revisorin tätig. Zu den Hauptaufgaben gehört das Prüfen von Softwareprodukten und Verfahrensdokumentationen. Im Jahr 2017 wurde Sie mit dem ISACA Young Professional Award ausgezeichnet.

Jochen Schoch
Audicon GmbH

Jochen Schoch ist seit November 2017 als erfahrener Senior Sales bei der Audicon GmbH tätig. Er betreut Rechnungsprüfungs-/ Revisionsämter und Unternehmen deutschlandweit rund um die Audicon Software und Dienstleistungen mit Schwerpunkt Datenanalyse, Jahresabschlussprüfung und Verfahrensdokumentation.