IDEA Datenanalyse im Prüffeld Einkauf

06.12.2019 | 1100 - 1200 Uhr

Praktiker-Webinar: Prüfungsvorgehen mit Datenanalysen auf SAP®-Daten

Der Einkaufs- bzw. Beschaffungsprozess steht regelmäßig auf dem Prüfplan der Internen Revision. Kein Wunder, denn Änderungen bei Einkaufsmengen und –preisen haben eine große Auswirkung auf den Unternehmensgewinn. Gleichzeitig ist der Einkauf als zahlungsnaher Prozess häufig von Fraud bzw. dolosen Handlungen betroffen.

Auch die Datenanalyse im Einkauf hat Tradition und ist in vielen Unternehmen fester Bestandteil jeder Prüfung: Prüfer können sich auf ein verlässliches Set an Basisdaten/Analysetabellen und bewährter Tests mit Expertenregeln verlassen.

In dem kostenlosen Webinar, das am 06. Dezember in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr stattfindet, präsentieren die Referenten das Vorgehen bei der Einkaufsdatenanalyse in der Diehl-Stiftung und zeigen den konkreten Prüfungs-Ablauf mit der neuen IDEA App Analytics P2P.




Inhalte

  • Diehl Stiftung: Konzernstruktur und organisatorische Besonderheiten
  • Einkaufs- bzw. Beschaffungsprüfung bei der Diehl Stiftung
    • Kernelemente der Standortprüfung
    • Typisches Vorgehen während der Prüfung
  • Live Prüfungs-Vorgehen mit IDEA und der IDEA App Analytics P2P
    • SAP®-Analysetabellen für den Einkauf
    • Datenvalidierung und DataProfiling
    • Audit Tests / Expertenregeln: Doppelzahlung, Compliance-Risiken und Ineffizienzen
    • Teamwork-Aufteilung, Stichproben und Klärung mit der Fachabteilung
    • Besprechung der Prüfungsergebnisse
  • Beantwortung der Teilnehmerfragen

 

Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an alle, die mehr über Möglichkeiten und das konkrete Prüfungsvorgehen mit Datenanalysen im Bereich Einkauf / Beschaffung erfahren möchten. Das Webinar ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Vorkenntnisse in den Bereichen Datenanalyse und/oder Einkaufsprüfung sind nicht erforderlich.

 

Zielgruppe

Die Referenten

Martin Gutzmer
Audicon GmbH

Martin Gutzmer ist Dipl. Kaufmann, CIA und als Referent Business Development bei der Audicon GmbH für die Marktsegmente Interne Revision, Filialrevision und Process Mining verantwortlich. Zudem berät er als Consultant der HORIZON5 GmbH Unternehmen zu fachlichen Fragen der Internen Revision, des Risikomanagements und des Internen Kontrollsystems.

Philipp Spangenberg
Diehl Stiftung & Co. KG

Philipp Spangenberg (CISA) ist seit 2018 bei Diehl angestellt, als Verantwortlicher für den Bereich Audit Analytics. Er beschäftigt sich vorrangig mit den Themen: Daten Analyse, Process Mining und Data Science. Zuvor war er in der bei einem international führenden Lebensmittelhersteller in der IT Revision tätig.