“Heute.Morgen.Übermorgen - die Revision im Wandel”

20.04.2021 | 1000 - 1100 Uhr

Um das Berufsbild "Revisor 4.0" umfassend zu beleuchten, haben wir im vergangenen Jahr eine umfassende Studie durchgeführt. Die Ergebnisse der qualitativen Befragung sowie die Erkenntnisse aus den Interviews stellen wir Ihnen in unserer 4-teiligen Webinarreihe “Heute.Morgen.Übermorgen - die Revision im Wandel” vor.

19.03.2021 – Heute. Morgen. Übermorgen – die Revision im Wandel: Vorstellung der Studie
20.04.2021 – Heute. Morgen. Übermorgen – die Revision im Wandel: Fokus Technologie
18.05.2021 – Heute. Morgen. Übermorgen – die Revision im Wandel: Fokus Methodik
22.06.2021 – Heute. Morgen. Übermorgen – die Revision im Wandel: Fokus Mensch

 

Zum Hintergrund:

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Geschäftsmodelle, sondern zunehmend auch die Strukturen und Prozesse in den Unternehmen selbst. Um im Spannungsfeld von digitaler Transformation, strengerer Regulierung und steigendem Wettbewerbsdruck zu bestehen, müssen Unternehmen sich kontinuierlich den neuen Gegebenheiten anpassen.

Der Internen Revision kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn es darum geht, die Unternehmensführung bei der Bewältigung dieser gestiegenen Risiken und Anforderungen zu unterstützen.

Am 19.03.2021 haben wir Ihnen die ersten Ergebnisse unserer Studie “Heute, morgen, übermorgen - die Revision im Wandel” vorgestellt.

Laut unserer Umfrage gaben über 50% der Teilnehmer/innen an, dass die Pandemie die Digitalisierung der Internen Revision beschleunigt hat. Für 46% führt dies auch zu einer höheren Akzeptanz für den Digitalisierungskurs im Unternehmen. Zugleich sind 30% der Ansicht, dass Defizite bei der Digitalisierung offener zutage treten.


Inhalte

In unserem kostenfreien Webinar am 20.04.2021 von 10.00 - 11.00 Uhr widmen sich die Referenten Fragestellungen rund um den Themenkomplex “Technologie”:

  • Grad der Nutzung der Technologie innerhalb der IR – heute, morgen übermorgen
  • Welche Technologien werden vorwiegend genutzt? Und wie häufig?
    •   Standardisierte Datenanalyse
    • Continuous Auditing & Monitoring Monitoring
    • Process Mining
    • KI & Data Science
  • Bin ich schon drin? Erfolgsfaktoren bei der Einführung neuer Technologien
  • Herausforderung „Daten“: Zugriff, Qualität und Datenschutz

 

Folge-Termine: Bitte vormerken

18.05.2021: Fokus Methodik: Wunsch trifft Wirklichkeit - der Reifegrad der Revision
22.06.2021: Fokus Mensch: Revisor 4.0 – ein Allrounder oder Datennerd?

Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Internen Revision, die sich mit aktuellen Risikoeinschätzungen auseinandersetzen möchten.

Zielgruppe

Die Referenten

Martin Gutzmer
Audicon GmbH

Martin Gutzmer ist Dipl. Kaufmann, CIA, und leitet die Business Unit Interne Revision bei der Audicon GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Stuttgart. In dieser Funktion ist er für die Steuerung und Weiterentwicklung des Software- und –Dienstleistungsangebots verantwortlich, insbesondere in den Bereichen Datenanalyse und Continuous Auditing. Er berät Unternehmen zu fachlichen Fragen der Internen Revision und des Internen Kontrollsystems und ist Mitglied im Deutschen Institut für Interne Revision (DIIR).