Datenanalyse in der Sparkassen-Revision

04.03.2019 | 1000 - 1200 Uhr

Vorstellung der Sparkassen-Revisions-App auf Basis von IDEA

„Warum ist Datenanalyse für uns Sparkassen-Revisoren wichtig? Was sind die Vorteile für eine FI-konsolidierte Sparkasse, und wie hoch ist am Ende des Tages der realistische Aufwand?“ Ingo Kühling ist Revisionsleiter der Landessparkasse zu Oldenburg und berichtet aus eigenen Praxis-Erfahrungen über die revisorische Sinnhaftigkeit (oder gar Notwendigkeit) des Einsatzes von Datenanalyse.

Um den Einsatz von Datenanalyse für alle bei der FI konsolidierten Sparkassen möglichst einfach zu gestalten, wurde im Q2/2018 sogar ein Sparkassen-Arbeitskreis gemeinsam mit Audicon ins Leben gerufen. Das Ziel dieses Arbeitskreises ist die gemeinsame Erstellung einer einfach zu nutzenden Standard-Sparkassen-App auf Basis der Datenanalyse-Prüfsoftware IDEA, um allen Sparkassen-Revisionen einen einfachen Einstieg in ein sehr wichtiges und hochaktuelles Thema zu ermöglichen.

Wie funktioniert Datenanalyse im Sparkassen-Umfeld und wie funktioniert diese Sparkassen-App auf Basis der Analysesoftware IDEA?  Was prüft sie, wie einfach ist die Anwendung? Dies sind wesentliche Inhalte dieser Präsentation, die am 15.11.2018 von 10-12:00 Uhr stattfand und zu dessen Wiederholung Sie sich unten anmelden können. Da das Webinar ausschließlich Sparkassen-Revisionen zur Verfügung steht, erfolgt nach Ihrer abgesandten Anmeldung zunächst eine manuelle Prüfung durch Audicon und sodann eine direkte Freigabe Ihrer Anmeldung. Im Anschluss erhalten Sie die Anmeldebestätigung und Anmeldedaten an die angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

CPE erwünscht? Interne Revisoren können sich für ihre Live-Teilnahme an unseren Webinaren CPE gutschreiben lassen. Informieren Sie uns nach durchgeführtem Webinar über Ihren Wunsch, und Sie erhalten eine entsprechende Bestätigung bezüglich Ihrer Teilnahme.

Hinweis zum Webinar: Bitte lassen Sie sich über die FI das Firewall-Profil B4 (Profil4 = B4, nur sicherheitskritische, rechtlich bedenkliche und anstößige Seiten gesperrt) zuweisen. Nur so ist sichergestellt, dass Sie mit Standard-Technik der FI zugreifen können. Wenn Sie sich dieses spezielle Firewall-Profil durch die FI einrichten lassen (ohne Erhebung einer Gebühr/eines speziellen Preises), dann funktioniert GoToMeeting und GoToWebinar.


Inhalte

Vorstellung der Sparkassen-Revisions-App auf Basis der Datenanalyse-Lösung IDEA® mit vielen Live-Beispielen (mit gelegentlichem Vergleichen zu Microsoft Excel)

  • Sparkassen-Revision und Datenanalyse – ein Einstieg von Ingo Kühling
  • Vorstellung der Arbeitsgruppe IDEA-App Sparkassen-Revision (Ingo Kühling)
  • Live-Vorstellung von IDEA (Zoran Jotanovic
    • Datenimport aus unterschiedlichen Datenquellen
    • Vorstellung der Oberfläche, Basiseinstieg in die Grundfunktionalitäten
    • Erste Plausibilisierung der Daten, Feldstatistiken und Analyse-Historie
    • Einfache Datenauswertungen (Aufsummierung, Doppelbeleg-Analyse)
    • Stichprobenauswahl-Methoden

 

Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich ausschließlich an Revisoren der Sparkassen-Finanzgruppe.

 

Zielgruppe

Die Referenten

Ingo Kühling
Landessparkasse zu Oldenburg

Ingo Kühling kann auf Erfahrungen aus verschiedenen Fach- und Führungsaufgaben in Stab- Markt- und Marktfolge in der Landessparkasse zu Oldenburg zurückgreifen. Als Direktor des Bereichs Revision arbeitet er an zentralen Projekten zur Weiterentwicklung der Internen Revision (Schwerpunkte u.a. Digitalisierung, Data Analytics, allgemeines Revisionsmanagement) in den Sparkassen mit. Als Lehrbeauftragter an regionalen Sparkassenakademien sowie an der Management-Akademie der S-Finanzgruppe wirkt er an der Aus- und Fortbildung von Revisoren und Revisionsleitern mit.

Zoran Jotanovic
Audicon GmbH

Zoran Jotanovic betreut als Sales Manager schwerpunktmäßig die Unternehmenskunden der Audicon GmbH. Er stellt Lösungskonzepte zur Datenanalyse vor und erarbeitet gemeinsam mit Kunden Strategien, um möglichst wirkungsvoll und kosteneffizient Analysetätigkeiten durchzuführen und so den aktuellen Compliance-Vorgaben zu entsprechen.