Datenanalyse in der Abschlussprüfung – Know-how für die erfolgreiche Implementierung in der Praxis

30.07.2021 | 1030 - 1200 Uhr

Der Einsatz von Datenanalyse in der Abschlussprüfung ist für viele Praxen nicht mehr aus dem Prüferalltag wegzudenken. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Wie erfolgreich setzen Prüfer die Datenanalyse wirklich ein? Woran scheitern unserer Erfahrung nach viele Implementierungsprojekte und wie sollte der Einsatz von Datenanalyse idealerweise vorbereitet werden?

Datenanalyse ist viel mehr als die eingesetzte Technologie. Als Partner von Wirtschaftsprüfern und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften wissen wir, dass viele unserer Kunden Schwierigkeiten bei der Implementierung von Datenanalyse in die Arbeitsabläufe haben. Daher haben wir ein neues Managementseminar entwickelt, in dem wir Ihre Praxisorganisation auf den erfolgreichen Einsatz vorbereiten möchten.

In einem ersten Webinar haben wir Ihnen bereits die Idee und Zielsetzung unseres Seminars vorgestellt (Aufzeichnung hier anschauen). Im zweiten Teil unserer Webinarreihe am 30.07.2021 von 10.30 - 12.00 Uhr werfen wir nun einen Blick auf die Agenda und stellen Ihnen die weiteren Module des Seminars vor.



Inhalte

  • Die größten Herausforderungen beim Einsatz von Datenanalyse in der Abschlussprüfung
  • Vorstellung und Einblick in unser neu konzipiertes Managementseminar „Systematische Vorbereitung der WP-Praxis auf den Einsatz von Datenanalyse / Managementseminar zur Schaffung einer geeigneten Kanzleiorganisation“
  • Wie unterscheidet sich das Seminar von vergleichbaren Seminaren anderer Veranstalter?
  • Die weiteren Module der Veranstaltungsreihe im Überblick
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Praxisverantwortliche und Kanzleiinhaber, die ihre Organisation auf den Einsatz von Datenanalyse vorbereiten oder an neuen Ideen und Ansätzen interessiert sind.

Zielgruppe

Die Referenten

Frank Gehring
Audicon GmbH

Frank Gehring ist seit 2002 bei der Audicon GmbH tätig und seit 2007 Teamleiter IT-Consulting AuditSolutions & Support. Er betreut Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechnungsprüfungsämter bei der Einführung von Software-Lösungen sowie bei Projekten und der Durchführung von Schulungsmaßnahmen.

Gerhard Krapp
Audicon GmbH

Gerhard Krapp ist seit 2006 bei der Audicon beschäftigt. Als Fachreferent für Prüfungswesen, Steuern und Rechnungswesen im Bereich Datenanalyse verantwortet er die Umsetzung rechtlicher und fachlicher Anforderungen in den Software-Lösungen der Audicon. Hierzu gehört die Beschreibung der Prüfungsmethodik bei Einsatz von Datenanalyse, die Abbildung des Prüfungsworkflows, die Konzeption von Datenmodellen sowie die Entwicklung von Herstellerspezifischen Schnittstellen, Prüfungsschritten und Kontrollen. Der fachliche Fokus seiner Tätigkeit liegt dabei auf den Themen Tax Compliance, Internes Kontrollsystem und Abschlussprüfung. Vor seiner Zeit bei der Audicon konnte er langjährige Erfahrung als Steuerberater und Prüfungsleiter in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sammeln.