Continuous Auditing mit Datenanalyse

13.11.2020 | 1100 - 1200 Uhr

Revision 4.0: automatisiert, digital, remote, risikoorientiert?

Wie entscheiden Sie, wo Ihr Revisionseinsatz den größten Wertbeitrag für Ihr Unternehmen liefert. Konsequente Risikoorientierung ist nicht nur Pflicht im Sinne der IIA Standards, sondern auch eine der ältesten und größten Herausforderungen in der Revisionsarbeit. Fortschrittlich agierende Revisionsabteilungen sind heute dazu in der Lage, Ihre Arbeit mit digitalen Datenanalysen konsequent auf den höchsten sichtbaren Nutzen für ihr Unternehmen auszurichten.

Seit dem erstmaligen Erscheinen des IIA GTAG* 3 (Global Technology Audit Guide) zum Thema Continuous Auditing in 2005 haben die verfügbaren Technologien eine rasante Entwicklung durchlebt.

Aber wie weit sind Sie? Ist Ihre Revision bereit für den nächsten Schritt Richtung Continuous Auditing?

In dem kostenlosen Webinar skizzieren die Referenten Andreas Arntz und Martin Gutzmer ein modernes Bild technologiegestützter Revisionsarbeit, zeigen aktuelle Entwicklungen auf und helfen den Teilnehmern dabei, Ihren Reifegrad zu bestimmen und die richtigen nächsten Schritte zu erkennen.


Inhalte

  • Konsequente Risikoorientierung: Heiliger Gral oder konkrete Handlungsvorschrift?
    • Hilfestellungen aus Standards und Praxis
    • Continuous Auditing nach IIA
  • Technologie heute: Datenanalyse, Automatisierung, Visualisierung, Interaktion
  • Der Weg der Revision zur Datenanalyse-Reife: Prozess, Team, Inhalte
  • Mehr-Kosten vs. Mehr-Nutzen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?
  • Beantwortung von Teilnehmer-Fragen
Inhalte

Die Referenten

Andreas Arntz
Audicon GmbH

Andreas Arntz ist Leiter des Datenanalyse-Consultings bei der Audicon GmbH sowie Geschäftsführer der Audicon-Beratungstochter HORIZON5 GmbH. Als Certified Internal Auditor ist er für das fachliche Beratungsangebot in den Bereichen Interne Revision, Compliance und Risikomanagement verantwortlich. Er besitzt langjährige Erfahrungen in der praktischen Revisionsarbeit durch Outsourcing und Co-Sourcing für mittelständisch geprägte Unternehmen verschiedener Branchen und Eigentümerstrukturen und aus der Einrichtung Interner Kontrollsysteme. Er ist Prüfer für Interne Revisionssysteme DIIR des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR)

Martin Gutzmer
Audicon GmbH

Martin Gutzmer ist Dipl. Kaufmann, CIA, und leitet die Business Unit Interne Revision bei der Audicon GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Stuttgart. In dieser Funktion ist er für die Steuerung und Weiterentwicklung des Software- und –Dienstleistungsangebots verantwortlich, insbesondere in den Bereichen Datenanalyse und Continuous Auditing. Er berät Unternehmen zu fachlichen Fragen der Internen Revision und des Internen Kontrollsystems und ist Mitglied im Deutschen Institut für Interne Revision (DIIR).