Audicon Kassenarchiv Online - die einfache Lösung zur GoBD-konformen Speicherung von Kassendaten

12.05.2017 | 1000 - 1045 Uhr

Im Zuge der geltenden Anforderungen der GoBD-konformen Kassenführung müssen sich Unternehmen über die Aufbewahrung ihrer Kassendaten Gedanken machen. Die seit Anfang 2017 erweiterten Regeln definieren, dass elektronische Kassensysteme nur noch verwendet werden dürfen, wenn die Tagesendsummen und alle Einzelbons täglich aufgezeichnet, verfügbar und maschinell auswertbar vorgehalten werden. Es liegt in der Verantwortung der Unternehmen, die Anforderungen der GoBD zu erfüllen.

Audicon hat diese Herausforderung aufgegriffen und eine Cloud-Lösung geschaffen, um Kassendaten GoBD-konform zu speichern und somit die Anforderungen ganzheitlich zu erfüllen.

Erfahren Sie in dem kostenlosen Webinar „Audicon Kassenarchiv Online – die einfache Lösung zur GoBD-konformen Speicherung von Kassendaten“, das am 12.05.2017 in der Zeit von 10.00 bis 10.45 Uhr  stattfindet, mehr über die Audicon Lösung zur Anbindung an Ihre Kassensysteme zur automatisierten Archivierung. Des Weiteren stellen wir Ihnen ein Konzept zur gemeinsamen Vermarktung vor, in dem wir Sie –  als Kassenhersteller – miteinbeziehen möchten.




Inhalte

  • Zusammenfassung der rechtlichen Aspekte der GoBD-konformen Speicherung von Kassendaten
    • Einzelaufzeichnungspflicht
    • Aufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtige Unterlagen von Geschäftsvorfällen
    • Aufbewahrung digitaler Unterlagen
    • Gewährleistung der Unveränderbarkeit von Aufzeichnungen
  • „Audicon Kassenarchiv Online“ – aus der Kasse in die Cloud
    • Vorstellung der Cloud-Lösung
    • Aus der Sicht des Kunden
    • Anbindung der Kassensysteme
    • Von der Validierung zur Archivierung
    • Die Z3-Datenträgerüberlassung aus der Wolke
    • Ausblick in die Zukunft
  • Eine Lösung für alle Kassenhersteller
    • Technische Integration ohne Aufwand
    • Audicon als Kooperationspartner – Vorstellung der Partnermodelle
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Hersteller von Kassensystemen, die ihren Kunden eine einfache und zuverlässige Speicherungslösung anbieten möchten.

Zielgruppe

Die Referenten

Markus Kanitz
Finanzverwaltung Baden-Württemberg

Nach seinem Abschluss auf dem Wirtschaftsgymnasium und dem Studium zum Dipl. Finanzwirt war Markus Kanitz zunächst bei der Finanzverwaltung Baden-Württemberg im Bereich der Veranlagung tätig. Im Anschluss wechselte er in die Außenprüfung und beschäftige sich dort verstärkt mit den eingesetzten EDV-Verfahren wie zum Beispiel IDEA.

Markus Henselmann
Audicon GmbH

Markus Henselmann beschäftigt sich bereits seit über 15 Jahren mit dem Thema Datenanalyse, Altsystemabschaltung und GDPdU/GoBD. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungskanzlei als Prüfungsassistent wechselte er 2001 zu Audicon. Aktuell ist er für den Bereich Data Retention Management als Produktmanager verantwortlich.