Produktschulung AuditTemplate

Im Rahmen des Grundlagenseminars lernen Sie den Workflow („roten Faden“) in AuditTemplate kennen – von der Auftragsannahme über die Risikoerfassung bis zum Abschluss der Prüfung. Anhand eines Praxisbeispiels zeigen wir Ihnen im Detail, wie Sie mit der Software-Lösung arbeiten, und erläutern Ihnen die wichtigsten Dokumente, Funktionalitäten und Techniken.

Hinweis: Die Produktschulung AuditTemplate führen wir online exklusiv für Ihre Mitarbeitenden durch. Für unsere Online-Trainings setzen unsere erfahrenen Datenanalyse-Consultants auf etablierte, digitale Lernumgebungen und Kommunikationswege. Alle benötigten Schulungsmaterialien werden von uns gestellt, was Sie brauchen sind eine stabile Internetverbindung, ein Telefon und einen aktuellen Browser. 


Inhalte

  • Auftragsannahme
  • Wesentlichkeit
  • Übersicht Prüffelder/technische Grundlagen des Dokuments „Prüffelder“
  • Verständnis von Unternehmen und Umfeld
  • Risk Tracking
    • Vorstellung Dialog zur Risikoerfassung
    • Erfassen von identifizierten und beurteilten Einzelrisiken
    • Übersicht Risiken
  • Internes Kontrollsystem (IKS) 
    • Vorstellung Kontrolldialog
    • Aufnahme des IKS
    • Erfassen und beurteilen (Walkthrough) von relevanten Kontrollen
    • IKS-Risiko-Matrix
  • Entscheidung über die Prüfungsstrategie im Dokument „Prüffelder“ auf Basis der Dokumente  
  • „Übersicht Risiken“ und „IKS-Risiko-Matrix“
  • Reaktion auf festgestellte und beurteilte Risiken auf Unternehmensebene
  • Arbeiten mit den Prüfprogrammen (Funktionsprüfung und aussagebezogene Prüfungshandlungen)
    • Aufbau und Struktur der Prüfprogramme
    • Anpassen des Prüfprogramms (editieren, einfügen und löschen von Prüfungshandlungen)
    • Exkurs: Löschen von nicht benötigten Prüfungshandlungen auf Grundlage der Prüfungsstrategie
    • Beispiele zur Bearbeitung der Prüfprogramme (Antwortalternativen)
    • Prüfungshandlungen mit Risiken verbinden
    • Abschluss des Prüfprogramms
    • Schlussfolgerung zum Prüffeld
  • Abschluss der Prüfung
  • Weitere wichtige Dokumente
    • Lagebericht
    • Anhang
    • Going Concern
    • Kopiervorlagen (z. B. im Dokument „Stichproben – Funktionsprüfungen“)
Inhalte

Zielgruppe

Das Grundlagenseminar richtet sich an alle Anwender von AuditTemplate.

Zielgruppe

Die Referenten

Frank Gehring
Audicon GmbH

Frank Gehring ist seit 2002 bei der Audicon GmbH tätig und seit 2007 Teamleiter IT-Consulting AuditSolutions & Support. Er betreut Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechnungsprüfungsämter bei der Einführung von Software-Lösungen sowie bei Projekten und der Durchführung von Schulungsmaßnahmen.

Nando Sanna
Audicon GmbH

Nando Sanna hat nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung bei einem ERP-Systemanbieter gearbeitet und in dieser Tätigkeit programmseitig kundenspezifische Customizing Softwarelösungen entwickelt. Seit 2007 gehört er zum Team der Audicon GmbH und ist seit 2011 als Berater und Trainer im Bereich AuditSolutions tätig. Er betreut Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechnungsprüfungsämter bei der Einführung von Software-Lösungen sowie bei Projekten und der Durchführung von Schulungsmaßnahmen.


Die Fakten im Überblick

 

OrtTerminAnmeldung
Stuttgart
Mi, 04.11.2020 | 0900 bis Mi, 04.11.2020 | 1700 Uhr
Jetzt anmelden!