Online-Standardschulung Statistik und Stichproben mit IDEA

Als Prüfer stellt sich Ihnen häufiger die Aufgabe, große Datenmengen sicher und effizient zu prüfen. Hier hilft der Einsatz statistischer Methoden und von Stichprobenverfahren. Dies auch, um die Standards der prüfenden Berufe zu erfüllen. Eine Herausforderung in der Prüfung mit Stichproben liegt häufig in der unzureichenden Kenntnis mathematisch-statistischer Verfahren als Grundvoraussetzung für deren Einsatz. Manche Verfahren sind ohne den Einsatz von IT-Programmen kaum umsetzbar.

Die Datenanalysesoftware IDEA bietet die Möglichkeit, mit Hilfe vorgefertigter Stichprobenverfahren, das methodisch sichere Prüfen deutlich zu verbessern und zu vereinfachen. Wie sieht das in der Praxis aus?

Online-Schulung zu Stichproben mit IDEA

In unserer Online-Schulung bekommen Sie einen Einblick in die Stichprobenverfahren sowie ergänzende Statistikmethoden von IDEA. Sie lernen, eine Methode für Ihr Prüfungsziel auszuwählen, die Stichprobengrößen basierend auf den von Ihnen definierten Parametern zu berechnen, die richtigen Fälle auszuwählen sowie die Ergebnisse der Stichprobentests zu beurteilen.

Finden Sie weiter unten den für Sie passenden Online-Termin.


Inhalte

  • Einführung in die Stichprobenziehung: Systematische und Zufalls-Auswahl
  • Anwendung von Stichprobenverfahren
    • Bewusste Auswahl
    • Zufallsauswahl
    • Geschichtete Zufallsauswahl
    • Monetary Unit Sampling
      • Planung
      • Extrahieren
      • Beurteilung
        • Beurteilung - Zellenmethode und klassisches PPS-Verfahren
        • Beurteilung - Stringer-Bound
      • MUS Trefferliste
    • Attributstichprobe
      • Planung (Beta Risiko Überprüfung)
      • Planung (Beta und Alpha Risiko Überprüfung)
      • Beurteilung der Stichprobe
  • Ergänzende statistische Methoden
    • Korrelation
    • Trendanalyse
    • Zeitreihen
Inhalte

Zielgruppe

Revisoren und Wirtschaftsprüfer sowie alle, die ihre Prüfungen und Analysen durch den Einsatz von statistischen Methoden verbessern möchten – beispielsweise mit dem Ziel der Bestätigung von Forderungen oder Verbindlichkeiten, Existenz von gebuchten Lohn- und Gehaltswerten, Beurteilung über die Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des Prüffeldes oder der Erzeugung und Überprüfung einer Stichprobe aus der Grundgesamtheit der Buchungen.

Zielgruppe

Die Referenten

Tanja Weismann
Audicon GmbH

Tanja Weismann hat Informationsmanagement studiert und ist seit 2014 als IT-Consultant für Datenanalyse bei der Audicon GmbH beschäftigt. Im Rahmen ihrer Audicon Tätigkeit führt sie Consulting-Dienstleistungen, Schulungen und Workshops sowie Projekte für IDEA, SmartExporter, AIS TaxAudit Professional, SoD, SmartAnalyzer und CaseWare Monitor durch. Zu ihren Aufgaben gehören zudem die Zertifizierung von GDPdU-/GoBD-Export-Schnittstellen (beispielsweise von ERP- und Kassensystemen), die Installation und Konfiguration von SmartExporter und SmartExporter Server sowie die Implementierung von CaseWare Monitor.


Die Fakten im Überblick


Leider sind keine aktuellen Termine vorhanden. Bei Fragen zu möglichen neuen Terminen wenden Sie sich bitte an sales@audicon.net