Schulung digitale Betriebsprüfung

Optimal auf die digitale Betriebsprüfung vorbereiten

Nah an der Praxis erklärt Ihnen Betriebsprüfer und Steuerberater Heinrich Ferschmann, wie Sie sich optimal auf eine digitale Betriebsprüfung vorbereiten. Mithilfe der Software-Lösung IDEA zeigt der Referent die Vorgehensweise von Betriebsprüfern bei einer digitalen Betriebsprüfung. Im Anschluss erhalten Sie die Möglichkeit, die IDEA Analysen von Heinrich Ferschmann selbst durchzuführen.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen weitere Vorteile aus dem Einsatz der Software-Lösung ziehen können. Die Fallbeispiele sowie begleitende Informationen werden Ihnen am Ende des Seminars auf einem Datenträger ausgehändigt.

Ziele der Schulung digitale Betriebsprüfung

Schulungsinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen zum Datenzugriff: die digitale Betriebsprüfung – über GoBD mehr Möglichkeiten als bisher
  • Problematik GoBD – die GoBD regeln mehr als nur die FiBu
  • Verstärkte Einsicht der Betriebsprüfer in die Verfahrensdokumentation – Hintergründe und Empfehlungen zum Inhalt
  • Funktionalitäten und Einsatz von IDEA (z. B. grafische Darstellung des Rohgewinns und vieles mehr)
  • Einblicke in eine digitale Prüfung mit IDEA / mit der Datenanalyse sind Ungereimtheiten in den Betriebszahlen feststellbar
  • Funktionalitäten und Einsatz von IDEA an praktischen Beispielen zum Mitmachen:
    • Innerer Betriebsvergleich (Pivot-Tabelle)
    • Abgleich FiBu mit Warenwirtschaft
    • OP-Liste – Altersstruktur
    • Aufdeckung von Manipulationen über die Benford-Analyse
    • Überprüfung von Kassendaten
  • Ihre Mitwirkungspflicht beim Datenzugriff: Welche Daten sind steuerrelevant und welche nicht?
Schulung digitale Betriebsprüfung

Zielgruppe:

Alle Steuerpflichtigen, die sich sowohl über ihre Pflichten als auch ihre Möglichkeiten und die Vorbereitung auf die nächste Betriebsprüfung informieren wollen.

Schulung digitale Betriebsprüfung

Referent:

Steuerberater Heinrich Ferschmann war Betriebsprüfer mit 30-jähriger Berufserfahrung beim Finanzamt Nürnberg-Nord. Seit die Finanzverwaltung IDEA einsetzt, arbeitet Heinrich Ferschmann mit der Prüfsoftware. Er schult Betriebsprüfer (u. a. in Bayern), Softwareanbieter und Unternehmen im Umgang mit IDEA.


Die Fakten im Überblick:

  • Schulungsort: Inhouse
  • Schulungsdauer: 1 Tag
  • Kosten: 425 Euro zzgl. USt. je Teilnehmer
Schulung digitale Betriebsprüfung