Abschlusserstellung

Was wird unter Abschlusserstellung verstanden?

Nach § 242 HGB ist jeder Kaufmann bzw. jedes Unternehmen verpflichtet, einen Abschluss, bestehend aus Bilanz und einer Gewinn- und Verlustrechnung, zu erstellen. Schließlich dient dieser als Grundlage für wirtschaftliche Entscheidungen von Anteilseignern, Gläubigern und Dritten durch systematische Darstellung des Vermögens und des Erfolgs eines Unternehmens.

In der Praxis wird zwischen verschiedenen Abschlussarten unterschieden, wie beispielsweise dem Jahres-, Zwischen- oder Konzernabschluss.


Anforderungen an eine ordnungsgemäße Abschlusserstellung

Die Abschlussaufstellung bzw. -erstellung verlangt eine zuverlässige, vollständige und systematische Aufzeichnung sowie Ordnung aller Geschäftsvorfälle in der Buchführung.
Außerdem müssen erstellte Abschlüsse den gesetzlichen Regelungen zur Rechnungslegung einschließlich der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) entsprechen. Für den Prozess der Jahresabschlusserstellung hingegen herrschen keine speziellen Vorgaben.


Warum ist die Erstellung von Abschlüssen wichtig?

Durch die Erstellung von Jahresabschlüssen soll vor allem Transparenz hergestellt werden: Von der Bilanz, über einzelne Positionen sowie deren Zusammensetzung bis zur Belegebene werden verschiedenste Informationen bereitgestellt.

Hierfür sind mehrere Aspekte entscheidend:

  • Die Integrität der Zahlen auf Basis von Vorsystemen bis zur Berichtsebene muss sichergestellt sein, d. h. Daten müssen vollständig und richtig verarbeitet werden können.
  • Die jeweiligen Prüfer in der Wirtschafts- und Betriebsprüfung sollten Hand in Hand arbeiten.
  • Prozesse und Werkzeuge zur Abschlusserstellung sollen nicht nur für eine vollständige und richtige Datenübernahme sorgen, sondern auch effizient funktionieren: es gilt, die Koordination verschiedener Aufgaben, Ressourcen und Themen im Abschlussprozess zu gewährleisten.

Durch den stetigen Wandel der Themen und gesetzlichen Änderungen außerhalb des Jahresabschlusses sind allerdings bereits viele Ressourcen im Rechnungswesen der Unternehmen erschöpft. Wie schaffen es Unternehmen in diesem Umfeld also, den Anforderungen an eine effiziente Abschlusserstellung zu genügen?


Webinare zur Abschlusserstellung

Möchten Sie mehr zur Abschlusserstellung erfahren? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und melden sich zu unseren kostenlosen Webinaren oder Webinar-Aufzeichnungen an.