Was ist die Forensische Datenanalyse (Fraud Detection)?

Hintergrund und Ziel

Die Forensische Datenanalyse untersucht die Daten Ihres Unternehmens nach Vorfällen wirtschaftskrimineller Handlungen (Fraud Detection). Meist gibt es im Vorfeld ein mehr oder weniges konkretes Verdachtsmoment, welchem der Analyst nachgeht und für dessen Nachweis digitale Spuren gesucht werden. 

Ziel der Forensischen Datenanalyse ist damit die Aufdeckung sowie der Nachweis der Taten sowie die Analyse der zugrundeliegenden Handlungsmuster. Die geprüften Daten sind grundsätzlich strukturierte Daten und stammen meist aus den unternehmensinternen Anwendungssystemen (z. B. ERP-System und Vorsysteme).

Hintergrund und Ziel

In welchen Bereichen kommen forensische Datenanalysen zum Einsatz?

Wirtschaftskriminalität bzw. Fraud kommt in den verschiedensten Bereichen vor: Veruntreuung, Bestechung, Diebstahl, Unterschlagung oder gar Daten- und Bilanzmanipulationen. Fraud-Fälle entstehen insbesondere dort, wo Zahlungen ausgetauscht werden oder Zugriff auf Vermögen besteht. Die Liste möglicher Straftaten ist lang – genauso vielfältig sind die Einsatzgebiete forensischer Datenanalysen.

In welchen Bereichen kommen forensische Datenanalysen zum Einsatz?

Inhalt | „Die Wahrheit liegt in den Daten“

Zu Beginn ist es oft nur ein Verdacht – eine Unstimmigkeit in den Unternehmensdaten, eine ungewöhnliche Zahlung oder ein Hinweis aus dem Unternehmensumfeld. Ist der Anfangsverdacht einmal gemeldet, muss eine detaillierte Falluntersuchung Täter ermitteln, Beweise sichern und Schäden beziffern. Häufig müssen große Datenmengen über Jahre zurückblickend überprüft werden.

Inhalt | „Die Wahrheit liegt in den Daten“

Inhalt | Die Suche nach der „Stecknadel im Heuhaufen“

Die Herausforderung für Analysten liegt darin, die relevanten Informationen in den Massendaten zu finden. Die Suche gleicht damit der bekannten „Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen“. Eine solche Massendaten-Analyse lässt sich nur mit Hilfe der richtigen Methode und einer geeigneten Software erfolgreich durchführen. Diese sollte nicht nur geeignet sein, große Datenmengen zu verarbeiten, sondern zudem revisionssicher sein (Unveränderlichkeit der Daten) und über eine vollständige, lückenlose und ebenfalls unveränderliche Analysehistorie verfügen. Denn die Dokumentationsanforderungen sind gesetzlich festgelegt.

Inhalt | Die Suche nach der „Stecknadel im Heuhaufen“

Inhalt | Bewährte Prüfsoftware der Forensik-Experten

Seit 2002 nutzt die Bundesfinanzverwaltung die Prüfsoftware IDEA, ebenso die Steuerfahnder sowie die Prüfer des Zolls und viele weitere hoheitliche Prüfungsstellen (z. B. Staatsanwaltschaften, Rechnungshöfe, LKAs, Polizeidienststellen etc.). Auch unabhängige Forensikberater und unternehmensinterne Fraud-Manager und Interne Revisoren verwenden IDEA für die Aufdeckung strafbarer Handlungen und zur Ermittlung beweiskräftiger Nachweise.

Inhalt | Bewährte Prüfsoftware der Forensik-Experten

Funktion | Gesetzlich notwendige Überwachungsfunktion

Der Schutz vor Vermögensverlusten und das Aufdecken möglicher doloser Handlungen ist eine der gesetzlich geforderten Aufgaben unternehmerischer Überwachung, die Unternehmensleitung haftet in vielen Fällen persönlich (vgl. OWIG). Doch wie lässt sich das mit angemessenem Aufwand in die Praxis umsetzen?

Sicherheit in den Prozessen - detektive Analyse

Sicherheit in Ihren Prozessen erreichen Sie am besten durch eine Kombination aus flexibler Analyse und Automation. Mit IDEA haben Sie natürlich die Möglichkeit, im Verdachtsfall flexible Untersuchungen durchzuführen. Doch effizienter und nachhaltiger ist eine Absicherung Ihres Unternehmens über die automatische Version von IDEA: die Continuous-Controls-Monitoring-Lösung CaseWare Monitor.

Die Fraud-Monitoring-Lösung CaseWare Monitor (auf Basis von IDEA) ist ein automatisches, im Hintergrund laufendes System. Es durchsucht Ihre Daten kontinuierlich ohne Personalaufwand nach potentiell betrügerischen Sachverhalten und meldet diese im Falle eines Treffers per E-Mail an Sie. Die gesetzliche Anforderung an die Erfüllung der Überwachungsfunktion wird damit vollumfänglich erfüllt. Die Existenz einer solch automatisierten Lösung sorgt statistisch gesehen dafür, dass Betrüger bestimmte Gelegenheiten gar nicht erst ergreifen (Prävention statt Detektion). Die praxisnahe Umsetzung erfordert Erfahrung und Fingerspitzengefühl – hier unterstützt Audicon Sie kompetent und effizient, gerne auch mit externer fachlicher Expertenunterstützung.

Funktion | Gesetzlich notwendige Überwachungsfunktion

Webinare & Co. zum Thema "Forensische Datenanalyse"

Möchten Sie mehr über das Thema „Forensische Datenanalyse“ oder IDEA, die anerkannte Forensik-Analyse Software erfahren? Dann informieren Sie sich hier.



Unsere Software und Dienstleistungsempfehlungen für Sie