Application Retirement – die Stilllegung von Altsystemen

Sparen durch Stilllegen - einfach mit Audicon.

Systemwechsel, Konsolidierung, organisatorische Veränderung, Modernisierung – jede IT-Anwendung wird irgendwann obsolet und trägt nicht mehr operativ zum Business bei. Wenn es soweit ist, belasten Altsysteme und Aufbewahrungsvorschriften IT-Budgets. Daher stellt sich regelmäßig die Frage: Was soll mit den alten IT-Systemen geschehen?

Aufbewahrung vs. Systemstilllegung – dies ist kein Widerspruch!

Richtig ist: Gesetzliche und andere Vorschriften verpflichten Sie zur Aufbewahrung relevanter Daten - nicht zum Fortbetrieb überholter Systeme. Dieser feine Unterschied eröffnet Gestaltungsspielräume für Ihre IT-Budgets.

Vermeiden Sie hohe Betriebs- und Wartungskosten sowie steigende operative Risiken bis hin zum Verlust von Daten und/oder dem Zugriff auf alte Daten, indem Sie alte IT-Anwendungen, die nicht mehr operativ genutzt werden, stilllegen.

Mit Audicon und Data ReBase haben Sie die Risiken bei einer Stilllegung im Griff: Im Ergebnis erhalten Sie ein neues System zur kostengünstigen Aufbewahrung und zuverlässigen Anzeige historischer Daten unter vollständiger Einhaltung interner und externer Anforderungen.


Data ReBase: Unsere Software – Ihre Vorteile

  • Quellsystemunabhängiges Beauskunftungssystem
  • Erfüllung externer und interner Vorschriften (insbesondere auch GoBD und DSGVO)
  • Qualitative Übernahme von Reports/Auswertungen
  • Reduktion der IT-Komplexität/des IT-Aufwands
     
  • Bereitstellung einer projektbezogenen und bewährten Verfahrensdokumentation
  • Berücksichtigung unstrukturierter Daten (z. B. eingescannter Belege)
  • Akzeptanz durch externe Prüfer (Wirtschaftsprüfer und Betriebsprüfer)
  • Bereitstellung der Daten für zukünftige Analyseanforderungen
  • Synergieeffekte durch Einsatz einer zentralen Lösung zur Aufbewahrung der Daten aus mehreren Altsystemen

Unser Angebot für Sie!



Unsere Webinare