Scope Workshop: individuelle Continuous Auditing Systems

Identifikation von Risiken in Geschäftsprozessen

Eine wesentliche Funktion der internen Revision ist die fortlaufende Überwachung der identifizierten Risiken und der Wirksamkeit der in der Organisation etablierten Kontrollen. Die zunehmende Digitalisierung und Komplexität der Geschäftsprozesse unter Beteiligung vieler IT-Systeme macht den Einsatz von kontinuierlicher Datenanalyse (Continuous Auditing) unabdingbar.

Der Scope Workshop dient der Identifikation von Risiken in Geschäftsprozessen und der Formulierung von Kontrollen, die auf Basis kontinuierlicher Datenanalyse nachhaltig überwacht werden sollen.

Consulting Scope Workshop: individuelle Continuous Auditing Systems

Unsere Leistungen:

Agenda Scope Workshop

  • Identifikation der Risiken
  • Festlegung umzusetzender Prüfungs- und Kontrollhandlungen
  • Identifikation der relevanten Systeme und Daten
  • Identifikation der optimalen Datenbeschaffungs-Strategie
  • Beschreibung der Business-Logik zu den Kontrollen
  • Definition der Informations- und Eskalations-Workflows
  • Erstellung des Ergebnisberichts mit Handlungsalternativen und Aufwandsschätzung
Consulting Scope Workshop: individuelle Continuous Auditing Systems

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte aus der Internen Revision, die die fortlaufende Risikobeuteilung ihrer Prüffelder mit kontinuierlichen Datenanalysen untermauern möchten.

Zielgruppe Scope Workshop: individuelle Continuous Auditing Systems

Die Fakten im Überblick:

Aufwand: Üblicherweise 1 Tag

Kosten: 1.800 Euro pro Tag zzgl. USt

Informationen Scope Workshop: individuelle Continuous Auditing Systems