Scope Workshop Audit Empowerment

Erfolgreiche Einführung von Datenanalyse

Digitale Datenanalysen liefern stichhaltige Aussagen zu Prozessqualität, zu Fraud- und Compliance-Risiken sowie zu fehlerhaften Vorgängen und unerschlossenen Einsparpotenzialen. Gleichzeitig fördern Datenanalysen ein effizientes und risikoorientiertes Prüfungsvorgehen und liefern damit einen wichtigen Vorsprung angesichts komplexer Prüfungsuniversen und knapper Revisionsressourcen. Ein zielgerichteter Technologieeinsatz kann daher Ihre Revisionsarbeit nachhaltig stärken.

Um die Datenanalyse innerhalb eines vorgesehenen Zeitraums erfolgreich einzusetzen, ist ein planvolles Vorgehen Voraussetzung. Ihr persönlicher Projektmanager und Strategieberater führt Sie durch den Scope-Workshop, ermittelt mit Ihnen Standort und Ziele für die Datenanalyse und erstellt mit Ihnen gemeinsam den Plan für die zukünftige Vorgehensweise. Die Betrachtung aller vier Handlungsfelder (Inhalt, Prozess, Technik und Team) offenbart dabei mögliche Herausforderungen und liefert konkrete Stellhebel für die erfolgreiche Einführung von Datenanalyse. Der Ergebnisbericht kann als Management-Letter verwendet und der Geschäftsleitung zur Erläuterung der weiteren Vorgehensweise vorgelegt werden.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Horizon5 GmbH, unterstützen wir Sie bei der Realisierung der gewünschten Effizienz- und Effektivitätsvorsprünge. Die fachliche Beratung erfolgt durch die Revisions- und IKS-Experten der Horizon5 GmbH. Die technische Beratung und Implementierung von Software, Schnittstellen und individuellen Analysemakros erfolgt durch die Audicon GmbH.

Scope Workshop Audit Empowerment

Unsere Leistungen:

  • Vorabstimmung mit den Verantwortlichen für Revision, IT und Datenschutz
  • technisch-fachliche Analyse
    • Inhalt / Prüfungsfragen: Analyse von Prüfungsuniversum/Prüfungsfeldern, Jahresplanung und Prüfungsarten
    • Prozess / Prüfungsphasen: Fokus auf Prüfungsplanung und -vorbereitung, Datenschutz, Risikoindikatoren, Ergebnisdokumentation und Berichterstattung, 
    • Technik / Datenquellen: Aufnahme von operativen IT- Systemen, Datenbanken, Schnittstellen sowie der technischen Revisionsausstattung
    • Team / Leistungsträger: Fokus auf Teamstruktur, Vorkenntnisse, Leistungsträger Sourcing-Bedarf und potentielle Power-User
  • Ergebnisdurchsprache / Übergang in die Maßnahmenplanung 
  • Ergebnisdokument 
    • Einzelergebnisse und Erkenntnisse
    • Konkrete Handlungsempfehlungen in den vier Feldern 
    • Vorschlag für das geplante Projektvorgehen
  • Optional:
    • Gemeinsame Umsetzung der Maßnahmen und fortlaufende Begleitung im Rahmen des Audit Empowerment-Programms
Dienstleistungen Scope Workshop Audit Empowerment

Die Fakten im Überblick:

  • Projektumfang: Üblicherweise 1 Tag – 2 Consultants (1 technisch und 1 revisionsfachlich)
  • Betreuungsumfang: Der Scope Workshop kann als Startpunkt des Audit Empowerment-Programms zur erfolgreichen Einführung von Datenanalyse genutzt und als Dienstleistungspaket erworben werden. Das enthaltene Kontingent kann insbesondere zur Umsetzung der identifizierten Implementierungsmaßnahmen eingesetzt werden. 
  • Kosten: 2.500 Euro pro Tag zzgl. gesetzl. USt.