Zoll Check Stammdaten

Wie ist die Qualität Ihrer zollrelevanten Stammdaten?

Die Zollstammdaten (Zolltarifnummern, Warenbeschreibung, Warenursprung, etc.)  spielen beim Import und Export von Waren eine herausragende Rolle. Z.B. ist die Zolltarifnummer ausschlaggebend dafür – mittelbar oder unmittelbar –, welcher Zollsatz, Einfuhrumsatzsteuersatz oder sonstige Verbote oder Beschränkungen (z.B. Anti-Dumping-Zollsatz) Anwendungen finden. Einfuhrabgaben sind nach der Abgabenordnung Steuern, so dass die GoBD direkt Anwendung finden.

In den GoBD (Tz 100) fordert die Finanzverwaltung mit Nachdruck das Vorhandensein eines funktionierenden steuerlichen Internen Kontrollsystems (IKS). Nach dem in diesem Zusammenhang ergangenen Anwendungserlass zum § 153 AO vom 23. Mai 2016 ist ein umsatzsteuerliches IKS gar ein starkes Indiz gegen das Vorliegen eines Vorsatzes oder einer Leichtfertigkeit (Tz 2.6) im Zusammenhang mit Fehldeklarationen im Bereich zollrechtlicher Transaktionen und Sachverhalte.

Häufig kann festgestellt werden, dass unter anderem die schlechte Stammdatenqualität (z.B. Dubletten, Aktualität, Korrektheit) in den Systemen der Unternehmen die Ursache für falsche Deklarationen im Zollbereich ist. Als Folge davon können z.B. Zölle zu niedrig festgesetzt werden, verbotene Waren ohne Genehmigung ein- oder ausgeführt, der Entzug von Vereinfachungen oder Bewilligungen sowie die Versagung von Im- oder Exporten.

Unsere Dienstleistung „Zoll Check Stammdaten“ gibt einen aktuellen Status zur Qualität zollrelevanter Stammdaten.

Ziele Zoll Check Stammdaten

Unsere Leistungen:

  • Festlegung der technischen Datenbereitstellung
  • Für SAP-Systeme: Ggf. Unterstützung bei der Installation von SmartExporter
  • Import der Daten aus den Vorsystemen (Zollsoftware / ERP) in die Prüfsoftware IDEA
  • Durchführung von Prüfungshandlungen (Konsistenzprüfungen / Auffälligkeiten) wie z.B.:
    • Historischer Abgleich der verwendeten Zolltarifnummern
    • Dubletten in den Stammdaten
    • Abgleich der verwendeten Unterlagencodierungen (Verbote und Beschränkungen)
    • Analyse der Warenursprünge
    • Analyse der Warenbeschreibungen
  • Dokumentation der Ergebnisse
Diese Leistungen können Sie von uns erwarten.

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an alle Unternehmen und Organisationen, die sich einen aktuellen Status der Qualität zollrelevanter Stammdaten verschaffen wollen.

Zielgruppe Zoll Check Stammdaten

Die Fakten im Überblick:

  • Projektort: Inhouse oder online
  • Projektumfang: Üblicherweise 1- 2 Tage abhängig von der Anzahl der beteiligten Systeme, Geschäftsjahre und Datenvolumen.
    Die fachliche Beratung erfolgt gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH, Münster
  • Kosten: 2.500 Euro zzgl. gesetzl. USt. à Beratertag
Informationen im Überblick zu Zoll Check Stammdaten