Prüfungsunterstützung/Co-Sourcing mit Datenanalyse

Prüfungsunterstützung mit Datenanalyse für schnellere und tiefere Einblicke in der Prüfungsvorbereitung

Datenanalysen helfen dabei, Prüfungen risikoorientiert auszurichten, das Prüfungsrisiko zu senken (Stichwort: Vollprüfung), den Prüfungserfolg auf hohem Niveau zu stabilisieren und mit quantitativen Beweisen zu untermauern. Immer dann, wenn der Aufbau eigener Datenanalyse-Kompetenzen kurzfristig nicht möglich oder allgemein nicht sinnvoll erscheint, ist ein Rückgriff auf externe Kompetenzträger besonders naheliegend.

Die Datenanalyse-Experten der Audicon GmbH ergänzen Ihre Prüfungen gezielt um Methoden der Datenanalyse, insbesondere für schnellere und tiefere Einblicke in der Prüfungsvorbereitung, zur risikoorientierten Fall- und Methodenauswahl, zur Vollprüfung auf typische prozessspezifische Risiken sowie zur detaillierten Untersuchung bestehender Verdachtsmomente. Von der Datenbeschaffung über die Analyse bis hin zur Interpretation der Ergebnisse werden dabei alle Phasen der Datenanalyse abgedeckt und in Ihren Prüfungsprozess integriert, so dass Sie sich ganz auf die Bewertung der Analyseergebnisse und die weitere inhaltliche Prüfung konzentrieren können.

Ziele Prüfungsunterstützung/Co-Sourcing mit Datenanalyse

Unsere Leistungen:

  • Gemeinsame Entwicklung des Prüfungsprogramms
  • Festlegung und Durchführung der technischen Datenbereitstellung und -aufbereitung
  • Prüfungsbegleitende Durchführung von Datenanalysen, u. a.
    • analytische Prüfungen und Kennziffernanalyse
    • visuelle Analyse von IST-Prozessen (Process Mining)
    • Konsistenzprüfungen, Auffälligkeiten, Risikoindikatoren (Fraud, Fehler, Ineffizienzen)
    • signifikante Stichprobenauswahl
    • detaillierte / End-to-End Einzelfallanalysen
  • Interpretation der erzeugten Analyseergebnisse
  • Dokumentation der Analysetätigkeiten
  • optional: Besprechung der Ergebnisse mit den geprüften Bereichen
  • optional: Einrichtung wiederverwendbarer Datenanalyse-Routinen  

 

Unsere Leistungen

Zielgruppe:

Die Prüfungsunterstützung mit Datenanalyse richtet sich an Revisions- und Compliance-Abteilungen, die ohne Umwege sofort alle Vorteile zeitgemäßer Datenanalysen für Ihre Prüfungen nutzen möchten.

Zielgruppe Prüfungsunterstützung/Co-Sourcing mit Datenanalyse

Die Fakten im Überblick

  • Projektort: Inhouse oder online
  • Projektumfang: Abhängig von den Prüfungsschwerpunkten, der Komplexität der Systemlandschaft und dem Datenvolumen
  • Kosten: 1.500 Euro à Beratertag zzgl. gesetzl. USt.
Informationen Prüfungsunterstützung/Co-Sourcing mit Datenanalyse