Zukunftsgipfel Mittelstand

Wie disruptive Technologien das Geschäftsmodell Ihrer Kanzlei und den Berufsstand insgesamt verändern werden

Die Big Four Gesellschaften investieren Millionen, um die Digitalisierung ihres Geschäftsmodells voranzutreiben und sich damit Wettbewerbsvorteile zu sichern. Wie können sich mittelständische Kanzleien in diesem Zuge positionieren und sich optimal auf die Zukunft vorbereiten?

Diese Frage steht im Mittelpunkt unserer Fachkonferenz „Zukunftsgipfel Mittelstand – Wie disruptive Technologien das Geschäftsmodell Ihrer Kanzlei und den Berufsstand insgesamt verändern werden". Wir möchten mit Ihnen gemeinsam die Zukunft der Kanzlei beleuchten und Ihnen Lösungswege aufzeigen, um für die zunehmende Digitalisierung optimal gewappnet zu sein.

Impulsvorträge und Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt

Erfahren Sie in Impulsreferaten von Experten aus Wissenschaft und Mittelstand mehr über die Themen "künstliche Intelligenz in der Kanzlei" und "digitale Geschäftsmodelle" und erhalten Sie anhand eines Praxisvortrags Einblick in die Umsetzung digitaler Technologien in einer Kanzlei. Nach jedem Vortrag besteht ausreichend Zeit zum Networking und zur gemeinsamen Diskussion.

Passend zum Thema "Der Mensch als Gestalter der Digitalisierung" freuen wir uns auf eine interaktive Veranstaltung mit Ihnen. Zum Abschluss feiern wir mit Ihnen die Premiere der ersten deutschen Audit Cloud.

Nutzen Sie den Tag für einen Erfahrungsaustausch mit Kollegen anderer Kanzleien & managen Sie die disruptiven Technologien mit uns gemeinsam erfolgreich!

Jetzt anmelden: 10.05.2019  

Hinweis zu Film-, Foto- und Tonaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass evtl. Foto-, Film- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Veröffentlichung in firmeneigenen Medien der Audicon, sowie für den Internetauftritt gemacht werden. Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der unentgeltlichen Verwendung der Aufnahmen seiner Person für die oben beschriebenen Zwecke. Eine Verwendung der Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzulässig. Das Einverständnis erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass die Audicon das Recht auf Löschen nur unter Berücksichtigung der technischen, finanziellen und organisatorischen Möglichkeiten anwenden wird.

Stornierungsbedingungen

Stornierungen seitens des Teilnehmers müssen schriftlich per Post, Fax oder E-Mail bei der Audicon GmbH eingehen. Erfolgt eine Stornierung bis 6 Wochen vor der Veranstaltung, ist die Stornierung kostenfrei. Danach wird der volle Tagungsbeitrag fällig.Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Programmänderungen behält sich der Veranstalter vor.

Erfahren Sie in diesem kurzen Interview von Andy Transchel, was Sie auf dem Zukunftsgipfel Mittelstand erwartet.
Video-Interview zur Veranstaltung

Erfahren Sie in diesem kurzen Interview von Andy Transchel, was Sie auf dem Zukunftsgipfel Mittelstand erwartet.


Agenda*

  • 09.15 - 10.00 Uhr: Empfang mit Kaffee und Tee
  • 10.00 - 10.15 Uhr: Begrüßung durch den Moderator
  • 10.15 - 11.45 Uhr: Impulsvorträge
    • Digitale Geschäftsmodelle in der Wirtschaftsprüfung – Make or buy?
      (Referent: Prof. Dr. Oliver Thomas, Universität Osnabrück)
    • Künstliche Intelligenz in der Kanzlei
      (Referent: Prof. Dr. Peter Fettke, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI))
  • 11.45 - 12.00 Uhr: Diskussion
  • 12.00 - 13.00 Uhr: Kommunikative Mittagspause
  • 13.00 - 13.45 Uhr: Praxisbericht
  • 13.45 - 14.45 Uhr: Interaktiver Vortrag
    • Der Mensch als Gestalter der Digitalisierung
      (Referentin: Birgit Baumann, Audicon GmbH)
  • 14.45 - 15.00 Uhr: Kaffeepause
  • 15.00 - 16.30 Uhr: Fachvorträge
  • 16.30 - 16.45 Uhr: Zusammenfassung des Tages und Verabschiedung

*Änderungen vorbehalten

Agenda Zukunftsgipel Mittelstand

Veranstaltungsort und -termin

Düsseldorf, 10.05.2019

Meliá Düsseldorf
Inselstraße 2
40479 Düsseldorf
Homepage

Ein exklusives Zimmerkontingent steht unseren Kunden bis 6 Wochen vor der Veranstaltung unter dem Stichwort „Audicon“ zur Verfügung.

EZ: 139,00 Euro inkl. Frühstück
DZ: 164,00 Euro inkl. Frühstück

 

Veranstaltungsort

Referenten im Überblick


Birgit Baumann

Audicon GmbH

Birgit Baumann studierte Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum, ist Geprüfte Psychologische Beraterin (VfP), PSI-Kompetenzberaterin und Systemischer Master Coach. Seit 2002 begleitet sie Menschen und Organisationen in deren Entwicklung und Potenzialentfaltung durch Beratung, Coaching und Weiterbildung. Ihre Spezialthemen sind Persönlichkeitsdiagnostik und Psychosomatik. Für die Audicon GmbH ist sie mitverantwortlich für die Organisations- und Personalentwicklung sowie das Gesundheitsmanagement.

 

Birgit Baumann

StB Steffen Blum

Audicon GmbH

Steffen Blum ist seit 2018 bei Audicon im Bereich Content für die CaseWare Cloud App-Entwicklung verantwortlich. Zuvor war er viele Jahre als verantwortlicher Prüfungsleiter bei führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und als Tax Manager in Industrieunternehmen tätig.

Steffen Blum

Prof. Dr. Peter Fettke

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

Prof. Dr. Peter Fettke ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes und Principal Researcher, Research Fellow und Forschungsgruppenleiter am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken. In seiner Forschung befasst er sich insbesondere mit der Schnittstelle der Themen Prozessmanagement und Künstlicher Intelligenz (KI). Neben der Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten von KI-Technologien (z.B. Deep Learning und Process Mining) im betrieblichen Kontext, zählen die Erforschung von Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäftsmodellinnovationen und die Modellierung betrieblicher Abläufe zu den Schwerpunkten seiner Arbeit.

 

Prof. Dr. Peter Fettke

Frank Gehring

Audicon GmbH

Frank Gehring ist seit 2002 bei der Audicon GmbH tätig und seit 2007 Teamleiter IT-Consulting AuditSolutions & Support. Er betreut Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Rechnungsprüfungsämter bei der Einführung von Software-Lösungen sowie bei Projekten und der Durchführung von Schulungsmaßnahmen.

Frank Gehring

StB Stefan Groß

Kanzlei Peters, Schönberger & Partner mbB

Stefan Groß ist Steuerberater, Certified Information Systems Auditor und Partner der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner in München. Er berät vornehmlich mittelständische Unternehmen und Institutionen an der Schnittstelle Steuerrecht und Informationstechnologie und verfügt über ausgeprägte Expertise in den Bereichen IT- und Forensic Audits. Seine Steuerrechtsexpertise kommt in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen zu Themen wie Tax Compliance, GoBD oder E-Rechnung zum Ausdruck.

 

Stefan Groß

Prof. Dr. Oliver Thomas

Universität Osnabrück

Prof. Dr. Oliver Thomas ist seit 2009 Inhaber des Lehrstuhls für Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (IMWI) an der Universität Osnabrück. Seit 2016 ist er zusätzlich geschäftsführender Direktor des Instituts für Informationsmanagement und Unternehmensführung (IMU). In seiner Forschung befasst er sich vor allem mit den Themen Business Process Management & Analysis, Product-Service Systems Engineering (Hybride Wertschöpfung), IT Governance, Risk & Compliance Management sowie Mobile and Wearable Information Systems.

Prof. Dr. Oliver Thomas

Andy Transchel

Audicon GmbH

Andy Transchel hat das Studium der angewandten Kognitions- und Medienwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen mit dem Master abgeschlossen. Während des Studiums arbeitete er u. a. bei der thyssenkrupp Elevator AG in Essen im Bereich Escalator Marketing. Seit Sommer 2016 ist er im Business Development der Audicon GmbH tätig. Hier ist er u. a. für die Koordination von Marketingmaßnahmen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsthemen verantwortlich.

 

Andy Transchel

WP StB Andreas Vogl

Kanzlei Peters, Schönberger & Partner mbB

Andreas Vogl ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner in München. Er berät vornehmlich mittelständische Unternehmen sowie Private Equity-Gesellschaften und verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich der Jahres- und Konzernabschlussprüfung. Weitere Beratungsschwerpunkte umfassen die wirtschaftliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen, Unternehmensbewertungen sowie die gutachterliche Tätigkeit im Rahmen aktienrechtlicher Spruchverfahren.

 

Andreas Vogl

Axel Zimmermann

Audicon GmbH

Axel Zimmermann ist geschäftsführender Gesellschafter der Audicon GmbH, wo er für die Geschäftsbereiche Abschlussprüfung und -erstellung sowie Marketing verantwortlich ist. Vor seinem Wirtschaftsstudium an der Universität Köln absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG.

Anschließend war er bei der Arthur Andersen GmbH als Unternehmensberater tätig und betreute internationale Unternehmen. Seine Schwerpunkte lagen in den Bereichen Internationaler Jahresabschluss sowie Konzeption und Entwicklung von IT-Konzepten für die Jahresabschlussprüfung.

 

Axel Zimmermann