AuditRisk

AuditRisk ist die Antwort auf die Anforderungen des IDW PH 9.330.3. Die Software-Lösung stellt Abschlussprüfern ein Standardset an automatischen Prüfungsroutinen für die Jahresabschlussprüfung zur Verfügung.

Mit AuditRisk können Prüfer die Anforderungen des IDW PH 9.330.3 sicher und effizient erfüllen. Beim Import der Daten werden sie optimal durch einen integrierten Workflow sowie einen Fragenkatalog zur Datenaufbereitung unterstützt.


 

Zielgruppe

AuditRisk richtet sich an Abschlussprüfer, die die Wirtschaftlichkeit ihrer Prüfungen erhöhen und den wachsenden regulatorischen Anforderungen effizient begegnen wollen.

 


 

Ihre Vorteile

  • AuditRisk stellt Ihnen ein Standardset an automatischen Prüfungsroutinen in jeder Jahresabschlussprüfung zur Verfügung – von Journal Entry Tests bis hin zu analytischen Prüfungshandlungen. So können Sie den Einsatz von Datenanalyse in jeder Prüfung standardisieren und reproduzieren.
  • Durch eine optimale Integration in den Prüfungsprozess stellen Sie mit AuditRisk sicher, dass Datenanalyse klassische Prüfungshandlungen ersetzt und nicht zum „Nice-to-have“ wird.
  • Die Reproduzierbarkeit der Prüfungen gewährleistet eine einheitlich hohe Prüfungsqualität bei allen Abschlussprüfungen. 
  • Für die Analyse greift AuditRisk nur auf eine Tabelle – das Journal (Hauptbuch) der Finanzbuchhaltung – zurück, wodurch ein hoher Standardisierungsgrad erreicht wird.
  • Die Prüfungsschritte sind in einer ablauforientierten logischen Struktur nach Prüfungsphasen aufgegliedert.
  • AuditRisk unterstützt die Risikobeurteilungen nach IDW PS 261 und 210.
  • Mit AuditRisk sind Sie unabhängig von den unterschiedlichen Buchhaltungssystemen und deren systemseitigen Auswertungen.
  • Führen Sie Journal Entry Tests, die durch die International Standards on Auditing verpflichtend werden (ISA 240.32 und ISA 240.A43), schnell und einfach durch.
  • Datenimport-Service für AuditRisk: Mit dem Datenimport-Service für AuditRisk unterstützen unsere Audicon Consultants Sie bei Bedarf beim Import, der Aufbereitung und Validierung der Buchhaltungsdaten in AuditRisk.