Audicon Kassenarchiv Online – die zentrale Speicherlösung für Kassensysteme

Einfache Anbindung an jedes Kassensystem – Kassendaten GoBD-konform speichern

Audicon Kassenarchiv Online

Das Audicon Kassenarchiv Online ist eine Cloud-basierte Lösung, mit der sämtliche Kassendaten sowie sonstige Dokumente ordnungsgemäß aufbewahrt und gespeichert werden können. Die Tagesendsummen und Einzelaufzeichungen werden  nach jedem Kassenabschluss automatisiert in das Audicon Kassenarchiv Online übertragen. Für die Nutzung ist keine Programminstallation notwendig. Die Authentifizierung erfolgt per Benutzer-Email-Adresse und Passwort. Der Zugang zu den Leistungen erfolgt über das Audicon Kassenarchiv Online.

Mittels der in das Kassensystem integrierten Schnittstelle ist ein direkter und automatisierter  Datenupload der Daten aus dem elektronischen Kassensystem nach jedem Kassenabschluss in das Audicon Kassenarchiv Online möglich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eines manuellen Uploads in das Portal über einen Webbrowser.

Die Lösung richtet sich an Kassenhersteller, die durch die Integration der Schnittstelle, Betreibern elektronischer Registrierkassen die Möglichkeit zur GoBD-konformen Speicherung der Kassendaten bieten möchten sowie an die Kassenbetreiber, die die gesetzliche Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren mit Hilfe einer Cloud-basierten Speicherlösung erfüllen möchten.

 

Vorteile für Hersteller elektronischer Registrierkassen:

  • Keine Entwicklung und Pflege einer eigenen Lösung notwendig
  • Einfache Anbindung des Audicon Kassenarchiv Online an jedes Kassensystem
  • Eine zentrale Speicherlösung für alle Kassensysteme und Minimierung des eigenen Risikos
  • Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch die Integration einer modernen Lösung des Marktführers im Bereich der GoBD – Audicon hat bereits über 80 Kassen zertifiziert
  • Partizipation am attraktiven Provisionsmodell der Audicon

 

 Audicon Kassenarchiv Online - Schnittstelle

Wie funktioniert das? Die Audicon Schnittstelle - der Weg zum Audicon Kassenarchiv Online

Für die reibungslose Kommunikation einer Kasse mit dem Audicon Kassenarchiv Online ist die Implementierung einer Schnittstelle in das jeweilige Kassensystem notwendig. Audicon stellt Kassenherstellern hierfür kostenlos ein SDK (Software Development Kit) sowie alle notwendigen Dokumentationen und telefonische Supportleistungen zur Verfügung. Bei der Schnittstelle handelt es sich um eine REST-Schnittstelle.

 

Registrierung einer Kasse

  • Durch eine initiale Registrierung des Endkunden im Audicon Kassenarchiv Online erhält der Endkunde (Betreiber einer Kasse) einen Registrierungsschlüssel, durch den eine eindeutige Verknüpfung und Legitimierung einer Kasse mit dem Audicon Kassenarchiv Online hergestellt wird.
  • Dieser Registrierungsschlüssel muss dann in der implementierten Audicon Schnittstelle der Kasse eingegeben und gespeichert werden.
  • Im Hintergrund meldet sich die Kasse dann im Audicon Kassenarchiv Online an und überträgt die Stammdaten der Kasse (Software-Version, Modell der Kasse, Kassen-Identifikationsnummer, Hersteller-Kassentyp ID, Kennzeichen, ob Daten im GoBD-Beschreibungsstandard oder als JSON-File vorliegen) an das Audicon Kassenarchiv Online.
  • Das Audicon Kassenarchiv Online sendet dann ein Kennwort für die registrierte Kasse an die Kasse über die Audicon Schnittstelle zurück. Dieses Kennwort wird zukünftig für die Authentifizierung der Kasse im Audicon Kassenarchiv Online verwendet.

Bei Abschluss eines Rahmenvertrags mit einem Endkunden, erhält dieser einen Masterkey, durch den mehrere Kassen gleichzeitig registriert werden können

 

Upload eines Kassensystems

  • Der Upload eines Kassenexports erfolgt automatisiert nach jedem Kassenabschluss in einer ZIP-Datei. Optional kann zur serverseitigen Integritätsprüfung die Checksumme (SHA-256) der ZIP-Datei übergeben werden.
  • Weiterhin ist es für die einfachere Handhabung möglich, eine externe ID für den Upload anzugeben. Damit entfällt ein Mapping der Upload-ID der Kasse zur Upload-ID des Portals

Das Audicon Kassenarchiv Online ermöglicht eine Aufbewahrung von Tagesendsummen und Einzelaufzeichnungen als „verlängerter Speicher“ der Registrierkasse – eine sichere Alternative zur alleinigen Speicherung der Daten in der Kasse, im Kassensystem selbst, oder auf externen Speichermedien.

 

Jetzt zum Audicon Kassenarchiv Online beraten lassen!

Felder mit * Markierung sind Pflichtfelder.