Workshop Customizing AuditTemplate

Workshop

Workshop Customizing AuditTemplateZielsetzung

Die technische Plattform von AuditTemplate ist sehr flexibel und bietet viele Möglichkeiten für kanzlei- und/oder mandantenspezifische Anpassungen. Im Rahmen des Workshops zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Customizing-Möglichkeiten in AuditTemplate, besprechen Ihre konkreten Fragen und Anforderungen und zeigen Lösungswege auf.

Am Ende des Workshops können Sie entscheiden, ob Sie das Customizing selbst durchführen oder ob Sie uns mit den Anpassungen beauftragen.

Für welche Variante Sie sich auch entscheiden: Wir bieten Ihnen die passende Unterstützung an. Im  Fachseminar Customizing AuditTemplate schulen wir die Mitarbeiter Ihres Teams, die für das kanzleiinterne Customizing verantwortlich sind. Im Customizingprojekt AuditTemplate setzen wir Ihre Anforderungen in einer oder mehrere Kanzleivorlagen um.  

 


 

Inhalte

  • Überblick über die Funktionalität der Autorenebene
  • Anlage von Kanzlei-/Branchenvorlagen
  • Erstellen von neuen Prüffeldern, Übernahme in das Dokument „Prüffelder“
  • Editieren von bestehenden Prüfprogrammen
  • Neuanlage von Prüfprogrammen (z. B. zu neuen Prüffeldern)
  • Einsatz vom AuditOptimiser zum automatisierten Löschen von Prüfprogrammen und/oder Prüfungshandlungen
  • Vorstellung Update-Konzept: wie Sie zukünftig Ihre eigenen, kanzleiinternen Updates erstellen

 



Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Wirtschaftsprüfer (Partner), Mitarbeiter aus der Grundsatzabteilung,  erfahrene Prüfer sowie Mitarbeiter, die später gegebenenfalls für das Customizing (die technische Umsetzung) verantwortlich sind.

 



Die Fakten im Überblick

  • Dauer: ca. 1 Tag
  • Teilnehmergebühr: EUR 1.300,00 zzgl. USt (bei bis zu 8 Teilnehmern)
  • Ort: Inhouse
  • Termine: nach Vereinbarung
Hinweis: Bei Interesse rufen Sie uns unter +49 211 5 20 59-430 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.