Umsetzung berufsständischer Grundsätze mit Datenanalysesoftware

Praktikerseminar

Exklusives Angebot für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer: Praktische Anwendungsbeispiele zu den Prüfungsstandards PS 261, PS 330 und PS 210


Umsetzung berufsständischer Grundsätze mit Datenanalysesoftware

Zielsetzung

In der zweitägigen Inhouse-Schulung lernen Sie komplexe fachliche Fragestellungen effizient und effektiv in Datenanalysesoftware umzusetzen und dadurch eine Jahresabschlussprüfung unter Beachtung der einschlägigen Prüfungsstandards wirtschaftlich abzuwickeln.

 

 


 

Inhalte

Die Inhouse-Schulung umfasst die verschiedenen Bereiche der Datenanalyse. Nach der Einordnung des Seminars in das fachliche und technische Umfeld wird die praktische Umsetzung der berufsständischen Grundsätze anhand von fünf Fallbeispielen trainiert:

  • Analyse der Journalbuchungen
  • Computer- und Datensicherheit (Systemeinträge und Zugriffsrechte)
  • Prüfung des Beschaffungsprozesses
  • Prüfung der Bewertung des Vorratsvermögens
  • Fraud and Error

 


 

Zielgruppe

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie deren Mitarbeiter mit Grundkenntnissen der Software IDEA und des Datenimports. Des Weiteren sollten Erfahrungen in den Bereichen Prüfungstechnik und Bilanzierung vorhanden sein.

 


 

Der Referent

Holger Gehrke (CIA, CISA) ist selbstständiger Unternehmensberater. Er verfügt über mehr als 16 Jahre Berufserfahrung im Bereich Jahresabschlussprüfung, betriebswirtschaftliche Beratung, IT-Prüfung und -Beratung bei einer großen mittelständischen Wirtschaftprüfungsgesellschaft sowie einem Softwarehaus. Gehrke ist zudem Mitglied in den internationalen Berufsverbänden für IT-Revision (ISACA) und für Interne Revision (DIIR).

 


 

Die Fakten im Überblick

  • Schulungsdauer: 2 Tage
  • Kosten: EUR 1800,00 zzgl. USt. pro Tag bei bis zu 8 Teilnehmern; ab 8 Teilnehmern zzgl. EUR 200,00 zzgl. USt. pro Person pro Tag
  • Für weitere Informationen schicken Sie bitte eine E-Mail an sales@audicon.net.