Stärkung des IKS durch kontinuierliche Datenanalyse

Webinar

Audicon Webinar Stärkung des IKS durch DatenanalyseEin Internes Kontrollsystem (IKS) wird heute in allen Geschäftsprozessen benötigt: Mehr und mehr Regulatoren setzen ein dokumentiertes IKS zur Haftungsvermeidung voraus – unter anderem die Steuerverwaltung im Rahmen der GoBD. Doch wie dokumentiert man ein IKS und wie macht man interne Kontrollen stabil?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem kostenlosen Webinar „Stärkung des IKS durch kontinuierliche Datenanalyse“, welches am 19.01.2018 in der Zeit von 11.00 - 12.00 Uhr stattfindet. Wir zeigen Ihnen, inwiefern eine Plattform zur automatisierten Datenanalyse das IKS in kritischen Bereichen wirksam macht und welche Rolle die Interne Revision hierbei einnimmt.

zur Webinaraufzeichnung "Stärkung des IKS durch Datenanalyse"

 

Inhalte

  • Der Bedarf an Interner Kontrolle (IKS) wächst: Regulatorische Anforderungen, Haftungsvermeidung, Prozessmanagement
  • So funktioniert kontinuierliche, automatisierte Datenanalyse heute (Continuous Monitoring)
  • Die Kern-Risiken abdecken: Praxisbeispiele aus Steuer-Compliance, Einkauf, Rechnungslegung
  • Einführungsprojekt: So bauen Sie Ihr IKS auf und erweitern sukzessive Ihre IKS-Plattform
  • Welche Vorteile ergeben sich für die Interne Revision aus einem gefestigten IKS?

 

Zielgruppe


Das Webinar richtet sich an Interne Revisoren, Geschäftsführer, Compliance- und Risikomanager sowie IKS- und Prozessverantwortliche. Weiter interessant für alle, die sich regelmäßig oder anlassbezogen mit der Analyse und Weiterentwicklung des Internen Kontrollsystems befassen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Webinar um eine Wiederholung handelt.


 

Die Referenten

Andreas Arntz

Andreas Arntz, HORIZON5 GmbH

Andreas Arntz ist Geschäftsführer der HORIZON5 GmbH. Der Certified Internal Auditor ist für das fachliche Beratungsangebot der Audicon GmbH in den Bereichen Interne Revision, Compliance und Risikomanagement verantwortlich. Er besitzt vielseitige Erfahrungen in der praktischen Revisionsarbeit durch Outsourcing und Co-Sourcing für mittelständisch geprägte Unternehmen verschiedener Branchen und Eigentümerstrukturen. Er ist Akkreditierter Quality Assessor beim Deutschen Institut für Interne Revision e.V. (DIIR). 

Zoran JotanovicZoran Jotanovic, Audicon GmbH

Zoran Jotanovic betreut als Sales Manager schwerpunktmäßig die Unternehmenskunden der Audicon GmbH. Er stellt Lösungskonzepte zur Datenanalyse vor und erarbeitet gemeinsam mit Kunden Strategien, um möglichst wirkungsvoll und kosteneffizient Analysetätigkeiten durchzuführen und so den berufsrechtlichen Vorgaben zu entsprechen.

.


 

Die Fakten im Überblick

  • Termin: Freitag, 19.01.2018 von 11.00 – 12.00 Uhr
  • Webinardauer: ca. 60 Minuten
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Schulungsort: An dem Webinar können Sie ganz bequem von Ihrem Büro aus teilnehmen. Sie benötigen lediglich einen Computer, einen Internet-Zugang, ein Telefon/Headset und gegebenenfalls einen Beamer (falls mehrere Personen teilnehmen).
  • Zusatzinformation: Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Interessierten im Anschluss zur Ansicht zur Verfügung.

 

Webinar verpasst? Kein Problem – die Aufzeichnung steht für Sie bereit!

Derzeit bieten wir leider keine neuen Termine für das Webinar an. Gerne können Sie sich jedoch die Aufzeichnung des Webinars ansehen und sich so über die Stärkung des IKS durch Datenanalyse informieren.*

Sie wollen mehr über unsere Angebote zum Thema Datenanalyse wissen? Dann lassen Sie sich von uns beraten!

Zur Webinar-Aufzeichnung "Stärkung des IKS durch Datenanalyse"

Beratung anfordern!

*Ich bin einverstanden, dass mir die Audicon GmbH Informations-E-Mails zu Produkten, Dienstleistungen oder Angeboten zusendet, wie z.B. die AudiconNEWS. Dabei wird mein Klickverhalten in den E-Mails sowie mein Websurfverhalten auf den verschiedenen Domains der Audicon GmbH ausgewertet, um mir möglichst zu meinen Interessen passende Inhalte zu liefern. Ich kann die Zustimmung zu den Informations-E-Mails jederzeit (durch einen Klick auf „hier abmelden“ innerhalb einer Informations-E-Mail) widerrufen.