Praktikerseminar Mehrwert IT-Prüfung

Praktikerseminar

Integration der IT-Prüfung in den Prüfungsansatz der Jahresabschlussprüfung

Mehrwert IT-PrüfungDie Zielsetzung

Der IDW PS 330 verpflichtet Wirtschaftsprüfer dazu, im Rahmen einer Jahresabschlussprüfung auch eine IT-Systemprüfung durchzuführen. Diese muss nach den Prüfungsstandards und -hinweisen des IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer) erfolgen. Ziel einer kostenoptimalen Abschlussprüfung ist die Integration der IT-Prüfung in den jeweiligen Prüfungsansatz. Die Komplexität und der hohe Spezialisierungsgrad der IT-Systeme stellen hierbei eine große Herausforderung dar.

Vor diesem Hintergrund übersetzt Referent Rouven Friederich berufsständische Regelungen in die Praxis und vermittelt die zur Integration der IT-Prüfung notwendigen Kenntnisse. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater zeigt, wie Kommunikation und Berichterstattung zwischen IT-Prüfer und Wirtschaftsprüfer erfolgen sollten. Abgerundet wird das Seminar von einem Exkurs zum Thema Datenanalyse-Software.

Weitere Fragestellungen, die im Rahmen des Seminars behandelt werden: Wie wird die IT-Prüfung in der Praxis in die Prüfungsplanung integriert? Welchen Einfluss sollten die Prüfungsergebnisse der IT-Prüfung auf die Prüfungsplanung haben? Über welche Qualifikation muss ein Abschlussprüfer für Zwecke der IT-Systemprüfung verfügen? Und: Auf welche Weise können die Potenziale aus IKS- und IT-Prüfung genutzt werden?

 


 

Inhalte

  • Praxisbeispiele zur fachlichen Integration der IT-Prüfung in den Prüfungsansatz
  • Vorgehensweise bei der Ergebnisdokumentation mithilfe der IDW Arbeitshilfen und AuditSolutions
  • Definition von prozessunabhängigen und -integrierten Kontrollen sowie deren Prüfung mithilfe von Methoden der Datenanalyse (Beispiele für Einkauf, Verkauf und Warenwirtschaft)
  • Berufsständische und rechtliche Vorgaben
  • IT-Systemprüfung nach IDW PS 330 aus dem Blickwinkel des Prüfungsleiters/erfahrenen Prüfers, insb.
    • Prüfung der IT-Infrastruktur
    • Prüfung der IT-Anwendungen

 


 

Zielgruppe

Das Praktikseminar richtet sich an verantwortliche Prüfungsleiter und erfahrene Prüfer. Darüber hinaus ist das Seminar für IT-Prüfer relevant, die sich zum Thema Integration der IT-Prüfung in den Prüfungsansatz informieren möchten.

Hinweis: Dieses Seminar ist nicht geeignet für Prüfungsassistenten mit wenig Berufserfahrung.

 


 

Der Referent

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Rouven Friederich ist Sozius der mittelständischen Kanzlei Rischke – Minne – Friederich. Ein qualitativer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in den Bereichen der IT-Systemprüfung und der Dienstleistungen im Bereich der Internen Revision. Als Wirtschaftsprüfer begleitet er seit mehreren Jahren Einzel- und Konzernabschlussprüfungen nach HGB und IAS/IFRS.

Herr Friederich ist seit vielen Jahren Referent, u. a. für Audicon, und veröffentlicht regelmäßig Artikel in Fachzeitschriften.

 


 

Die Fakten im Überblick

  • Dauer der Schulung: 1 Tag, 10.00 – 17.00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: EUR 425,00 (zzgl. USt.) pro Teilnehmer

 

Hinweis: Das Praktikerseminar Mehrwert IT-Prüfung führen wir bei einer Gruppengröße von bis zu 8 Teilnehmern auch als Intensiv-Schulung bei Ihnen im Haus durch. Gerne verwenden wir nach vorheriger Abstimmung Ihre Unternehmensdaten. Bei Interesse rufen Sie uns unter +49 211 5 20 59-430 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an sales@audicon.net.