Praktikerseminar zur Jahresabschlussprüfung: Prüfungseffizienz steigern mit AuditTemplate

Praktikerseminar

Praktikerseminar zur JahresabschlussprüfungDie Zielsetzung

Sie sind Wirtschaftsprüfer und wollen mehr zum Thema Jahresabschlussprüfung unter den Aspekten Wirtschaftlichkeit und Wesentlichkeit erfahren? Unser Referent Andreas Köhl – Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Prüfer für Qualitätskontrolle – zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe der Software-Lösung AuditTemplate die prozessorientierte Jahresabschlussprüfung entsprechend den geltenden Vorgaben effizient gestalten.

Schwerpunktthemen des Seminars sind das Identifizieren und Beurteilen von Risiken sowie die IKS-Aufbau- und Funktionsprüfung unter Beachtung der Vorgaben der IDW Prüfungsstandards und ISA (International Standards on Auditing). Anhand von Dokumentationsgrundlagen erhalten Sie Hinweise zum berufsüblichen Vorgehen bei der Prüfung eines Internen Kontrollsystems (IKS). Sie erfahren, wie AuditTemplate Sie dabei unterstützt, den „roten Faden“ der Abschlussprüfung abzubilden.


 
Die Inhalte

  • Wesentlichkeit nach ISA/IDW PS 250 
  • Auswirkungen der Wesentlichkeit auf die Prüfungsstrategie
  • Verständnis von Unternehmen und Umfeld (inhärentes Risiko)
  • IKS-Aufbauprüfung (Beurteilung des Kontrollrisikos)
  • Verfahrensprüfung zum Aufbau eines IKS, Beurteilung der Funktionsfähigkeit des IKS und Dokumentation der Ergebnisse 
  • Festlegung der Prüfungsstrategie auf Grundlage von Wesentlichkeit und Risikobeurteilung/Reaktion des Abschlussprüfers



Der Referent

Diplom-Kaufmann Andreas Köhl, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist Partner der Kanzlei KONIARSKI KÖHL + PARTNER mbB in Landshut. Er ist seit 2003 deutschlandweit als Prüfer für Qualitätskontrolle tätig und hat bereits rund 250 Qualitätskontroll-  und Sonderprüfungen durchgeführt. Darüber hinaus ist Andreas Köhl Mitglied der Kommission für Qualitätskontrolle der Wirtschaftsprüferkammer (WPK). Sein Schwerpunkt liegt auf der Prüfung sowie Beratung vorwiegend kleiner und mittelgroßer Berufspraxen mit deren speziellen Anforderungen an das einzurichtende Qualitätssicherungssystem. Andreas Köhl setzt AuditSolutions seit über zehn Jahren erfolgreich bei seinen Jahresabschlussprüfungen ein und verfügt über tiefes praktisches Anwenderwissen.


 
Die Zielgruppe

Das Praktikerseminar richtet sich an alle Wirtschaftsprüfer, die mit AuditTemplate arbeiten, ihren bisherigen Prüfungsansatz im Zuge der Einführung der Lösung überarbeiten bzw. AuditTemplate noch effizienter in der Jahresabschlussprüfung einsetzen wollen – um somit ihre Wirtschaftlichkeit weiter zu steigern.



Die Fakten im Überblick

  • Schulungsdauer: 1 Tag, 10.00 - 17.00 Uhr 
  • Teilnahmegebühr: EUR 425,00 (zzgl. USt.) pro Teilnehmer 
  • Schulungsort: siehe Tabelle
  • Schulungstermin: siehe Tabelle

 

Hinweis: Wir führen das Praktikerseminar auch als exklusive Inhouse-Schulung bei Ihnen im Haus durch. Bei Interesse rufen Sie uns an unter +49 211 5 20 59-430 oder schicken Sie eine E-Mail an sales@audicon.net.