GoBD-Systemanalyse

Workshop

Dateiordner

Sie sind mit den Details der GoBD vertraut? Oder Sie haben gerade unseren GoBD Workshop zur GoBD-konformen Aufbewahrung und Bereitstellung steuerrelevanter Daten absolviert? Perfekt! Unsere GoBD-Systemanalyse ist bei komplexen Systemlandschaften der zweite Schritt, wenn Sie Ihr Unternehmen GoBD-konform machen wollen.

Der Datenzugriff nach GoBD betrifft alle Systeme, in denen originär steuerrelevante Daten erfasst und verarbeitet werden. Und für alle diese Systeme gilt: Die Zugriffsarten Z1, Z2 und Z3 müssen so sichergestellt werden, dass der Prüfer auf die steuerrelevanten Daten aus den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeiträumen zugreifen kann. Mit unserer GoBD-Systemanalyse verschaffen Sie sich einen Überblick und identifizieren Sie alle steuerrelevanten Daten in den entsprechenden Systemen.

 


Inhalte

Bei der GoBD-Systemanalyse werden u. a. folgende Punkte abgefragt und dokumentiert:

  • Evaluierung der Softwaresysteme und Module
  • Einschätzung der Relevanz des GoBD-Datenzugriffs und der GoBD-Aufbewahrung
  • Betroffene Buchungskreise und Zeiträume
  • Datenhaltung
  • Aktueller Datenbestand im Produktivsystem
  • Bestandsaufnahme der bisherigen Archivierungsstrategie
  • Steuerrelevante Auswertungen
  • Mengengerüst der steuerrelevanten Rohdaten
  • Analyse der Exportschnittstellen (Konfigurierbarkeit, Datenformat, Mengengerüst, Validierung der maschinellen Auswertbarkeit)
  • Begutachtung des Berechtigungskonzeptes (zeitliche und modulare Eingrenzung, Eingrenzung auf Feldebene)

 


Die Zielgruppe

Zielgruppe sind alle am GoBD-Projekt in Ihrem Unternehmen beteiligten Personen, d. h.  Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, der Steuer- sowie der IT-Abteilung. Auch die Geschäftsleitung, die Interne Revision und externe steuerliche Berater können bzw. sollten involviert sein.

 


Die Fakten im Überblick

  • Dauer: Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der Systeme und wird individuell festgelegt.
  • Kosten: EUR 1.300,00 zzgl. USt. pro Tag + Auslagen