Fraud-Aufklärung mit Process Mining am Fallbeispiel der OMV AG

Webinar

Webinar: Fraud-Aufklärung mit Process MiningBeschaffungsprozesse zählen zu den wichtigsten und kritischsten Geschäftsprozessen im Unternehmen. Durch die hohen Einkaufsvolumina und hohen Einsparpotentiale bergen diese Prozesse jedoch viele Risiken und sind anfällig für Fehler, Ineffizienzen oder gar Fraud. Daher verdienen Beschaffungsprozesse besondere Aufmerksamkeit.

Vor allem in der Internen Revision ist es besonders wichtig, die tatsächlich ablaufenden Prozesse zu kennen und zu verstehen. Denn nur so ist es möglich, kritische Abweichungen und auch Fraud zu erkennen und zeitnah reagieren zu können.

In dem circa 60-minütigen Webinar schildert der Referent Wolfgang Schriefl (Head of Fraud Investigations and Special Assignments, bei der OMV AG) einen tatsächlich vorgefallenen Fraud-Fall in der Beschaffungskette einer Tochtergesellschaft der OMV und wie er diesen mit Hilfe von Process Mining aufdeckte.

Im Rahmen des Special Audits kam Process Mining dort zum Einsatz, wo die Mittel der klassischen Datenanalyse nicht mehr ausreichten.

Moderiert wird das Webinar von Michael Schymura, Sales und Spezialist für Process Mining bei der Audicon GmbH.

 


Vorschau

Ein kleiner Ausblick auf das, was Sie in der Aufzeichnung erwartet:

Anmeldung zum Webinar Fraud-Aufklärung mit Process Mining


 

Inhalte

  • Vorgehen im Projekt "Catch the fish"
  • Einsatz von Process Mining zur Fraud Detection
  • Ergebnisse des Audits
  • Abgleich des Betrugsmusters mit anderen Gesellschaften


Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Audit, Risk und Compliance. Dazu gehören Controller, Data Analysts und Scientists sowie Interessierte aus diesen Bereichen, die regelmäßig Prozess- und Datenanalysen durchführen.

Vorkenntnisse über Process Mining sind nicht erforderlich.



Die Referenten

Wolfgang Schriefl

Wolfgang Schriefl

Wolfgang Schriefl ist seit 2006 bei der OMV, seit 2009 im Internal Audit, tätig. Aktuell in der Funktion des Head of Fraud Investigations and Special Assignments. Zuvor betreute er  als Projektmanager bei der OMV Solutions AG diverse SAP Projekte und begleitete die Einführung von Prozessen.
Von 1998 bis 2006 war er als Senior Consultant SAP für IBM Österreich tätig. In den Jahren nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium an der WU Wien war Wolfgang Schriefl als Buchhalter/Bilanzierung & Controller für Draeger Austria tätig.

Michael SchymuraMichael Schymura

Betreut schwerpunktmäßig die Revisionskunden der Audicon GmbH zum Thema Process Mining und den IDEA Apps für Process Mining.
Hierbei stellt er Lösungskonzepte zur Datenanalyse vor und erarbeitet gemeinsam mit Kunden Strategien, um wirkungsvoll und kosteneffizient Analysetätigkeiten durchzuführen und so den berufsrechtlichen Vorgaben zu entsprechen.



Die Fakten im Überblick

  • Termin: Freitag, 29.09.2017 von 11.00 – 12.00 Uhr
  • Webinardauer: ca. 60 Minuten
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Schulungsort: An dem Webinar können Sie ganz bequem von Ihrem Büro aus teilnehmen. Sie benötigen lediglich einen Computer, einen Internet-Zugang, ein Telefon/Headset und gegebenenfalls einen Beamer (falls mehrere Personen teilnehmen).
  • Zusatzinformation: Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Interessierten im Anschluss zur Ansicht zur Verfügung.

Webinar verpasst? Kein Problem – die Aufzeichnung steht für Sie bereit!

Derzeit bieten wir leider keine neuen Termine für das Webinar an. Gerne können Sie sich jedoch die Aufzeichnung des Webinars ansehen und sich so über Fraud Investigation mit Process Mining informieren.*

Sie wollen mehr über unser Angebot zu Process Mining wissen? Dann lassen Sie sich von uns beraten!

Zur Webinar-Aufzeichnung "Fraud-Aufklärung mit Process Mining"

Beratung anfordern!

*Ich bin einverstanden, dass mir die Audicon GmbH Informations-E-Mails zu Produkten, Dienstleistungen oder Angeboten zusendet, wie z.B. die AudiconNEWS. Dabei wird mein Klickverhalten in den E-Mails sowie mein Websurfverhalten auf den verschiedenen Domains der Audicon GmbH ausgewertet, um mir möglichst zu meinen Interessen passende Inhalte zu liefern. Ich kann die Zustimmung zu den Informations-E-Mails jederzeit (durch einen Klick auf „hier abmelden“ innerhalb einer Informations-E-Mail) widerrufen.