So unterstützen Kassenhersteller ihre Kunden

Registrierkassenpflicht

Kassenbetreiber in der Pflicht – die GoBD-konforme Speicherung des Kassenabschlusses? Das können Kassenhersteller tun!

Betreiber elektronischer Registrierkassen sind durch die Anforderungen aus den GoBD verpflichtet, ihre Tagesendsummen (Z-Bons) und Einzelbewegungen täglich aufzuzeichnen und über einen aufbewahrungspflichtigen Zeitraum von 10 Jahren digital aufzubewahren. Konkret bedeutet dies, dass jeder Besitzer einer elektronischen Kasse Belege, Einzelbons und Umsätze in elektronischer Form vorhalten muss. Die ordnungsmäßige Führung eines Kassenbuchs in nicht digitaler Form reicht in diesem Fall nicht mehr aus. Die Pflichten zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen gelten branchenübergreifend, wie für die Gastronomie, den Einzelhandel oder das Handwerk - immer vorausgesetzt, es ist eine elektronische Registrierkasse und keine offene Ladenkasse im Einsatz.

Sicher kennen Sie die Frage Ihrer Kunden nach dem „Wie"? Wie können Betreiber von elektronischen Kassensystemen ihren Pflichten nachkommen?

Die Antwort liegt auf der Hand – durch die Anbindung der Registrierkasse an das Audicon Kassenarchiv Online, der cloudbasierten Speicherlösung für Kassendaten.

Schnittstellen-Anbindung – die Lösung für Sie und Ihre Kunden

Wie können Sie als Kassenhersteller Ihren Kunden bei der Bewältigung dieser Aufgabe helfen? Eine einfache und kostengünstige Lösung besteht darin, eine Schnittstelle zu implementieren, mit der die Kassenbetreiber ihre Kassensysteme an das Audicon Kassenarchiv Online anbinden können.

So funktioniert der valide Datenexport über die Audicon Schnittstelle

Für die reibungslose Kommunikation einer elektronischen Registrierkasse mit der Cloud-Lösung ist die Implementierung einer Schnittstelle in das jeweilige Kassensystem notwendig. Audicon stellt allen Herstellern von Kassensystemen hierfür kostenlos ein SDK (Software Development Kit) sowie alle notwendigen Dokumentationen und telefonische Supportleistungen zur Verfügung. Bei der von Audicon zur Verfügung gestellten Schnittstelle handelt es sich um eine REST-Schnittstelle.

Über die implementierte Schnittstelle kommuniziert die Kasse im Hintergrund mit der Kassenarchivierungs-Lösung und überträgt die Tagesendsummen und Einzelbewegungen automatisiert nach jedem Kassenabschluss an das Audicon Kassenarchiv Online.

Ihre Vorteile:

  • Keine Entwicklung und Pflege einer eigenen Lösung notwendig
  • Einfache Anbindung an jedes Kassensystem
  • Eine zentrale Speicherlösung für alle Kassensysteme und Minimierung des eigenen Risikos
  • Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch die Integration einer modernen Lösung des Marktführers im Bereich der GoBD – Audicon hat bereits über 80 Kassensysteme zertifiziert
Jetzt zum Audicon Kassenarchiv Online beraten lassen!

Felder mit * Markierung sind Pflichtfelder.