Datenextraktion in einer Betriebsprüfung nach dem Braunschweiger Modell

Im Rahmen von Betriebsprüfungen fordern die Prüfer bestimmte DART-Segmente aus dem SAP®-System zur Datenträgerüberlassung an. Diese Anforderung erfolgte bisher üblicherweise nach einem Standard, der sich in der Praxis etabliert hatte: dem sogenannten Braunschweiger Modell.

Wie Sie mit SmartExporter Datenanforderungen nach dem Braunschweiger Modell realisieren, erfahren Sie in diesem Screencast. Das Prozedere ist auch für andere Standards der Finanzverwaltung, wie bspw. das neue bundeseinheitlich abgestimmte Datenmodell (BEA-Modell) das Gleiche.

Zurück zu SmartExporter

 


 

Weitere Videos zum Thema:

Zum Screencast: Datenextraktion in einer Betriebsprüfung nach dem BEA-Modell (neue bundeseinheitlich abgestimmte Datenanforderung)Datenextraktion in einer Betriebsprüfung nach dem BEA-Modell
Dieser Screencast zeigt Ihnen, wie Sie die Software-Lösung SmartExporter zur Datenträgerüberlassung bei SAP®-Systemen im Rahmen von Betriebsprüfungen einsetzen können.

Zum Screencast

 

Zum SmartExporter ErklärfilmSmartExporter Erklärfilm
Sehen Sie sich unseren Erklärfilm an, der kurz und anschaulich die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von SmartExporter aufzeigt.

Zum SmartExporter Erklärfilm